Leipzig (dts) - In der 1. Fußball-Bundesliga haben sich Leipzig und Wolfsburg mit einem 2: 2-Unentschieden getrennt. Durch das Remis steht fest, dass die Wolfsburger in der kommenden Saison in der Champions League antreten werden. Das Spiel in Leipzig war auch für Julian Nagelsmann ein besonderes, ...

Kommentare

(6) Pontius · 17. Mai um 06:04
@4 Je nach möglichen Abgängen könnte Wolfsburg ebenso eine gute Rolle spielen, sofern die Belastung durch die zusätzlichen Spiele nicht zu hoch sind.
(5) Neuhof · 17. Mai um 00:59
Wolfsburg kann froh über den Punkt sein
(4) Marc · 16. Mai um 23:35
Somit haben wir wenigstens 3 Teams in der Champions League mit Chancen aufs Achtelfinale.
(3) storabird · 16. Mai um 23:18
Damit gehts am 34. Spieltag nur noch um die Europa Conference League Quali und um den Abstieg.
(2) Stiltskin · 16. Mai um 22:53
Natürlich hätte ich mir einen Sieg meiner Wolfsburger gewünscht. In Hälfte eins waren die Gäste auch das bessere Team, fanden aber in Hälfte zwei kaum noch statt. Insofern geht die Punkteteilung auch völlig in Ordnung. Mal schauen was noch am letzten Spieltag gegen Mainz möglich ist, ob Platz drei machbar ist, während Dortmund zeitgleich gegen Leverkusen antritt.
(1) Shoppingqueen · 16. Mai um 22:42
Nach einer Pausenführung mit 2:0 sollte man eher von zwei verlorenen Punkten sprechen...
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News