Frankfurt/Main (dts) - Zum Abschluss des 23. Spieltages der 1. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Union Berlin das Auswärtsspiel gegen Eintracht Frankfurt mit 2: 1 gewonnen. Durch den Sieg kletterte Union Berlin vom zwölften Rang auf den zehnten Tabellenplatz. Frankfurt rutschte aufgrund der ...

Kommentare

(3) Marc · 25. Februar um 00:39
Wow. damit hat keiner gerechnet.
(2) Reddogg · 25. Februar um 00:30
Eisern Union, Eisern Union....
(1) AS1 · 24. Februar um 23:03
Verdienter Sieg von Union dank sehr solider Defensivleistung. Allerdings hat man sich durch ein selten dämliches Gegentor eine Viertelstunde vor Schluß nochmal richtig in Schwierigkeiten gebracht. Das muss abgestellt werden, denn es kostet immer wieder sehr viel Kraft und Nerven.