Köln (dts) - Im ersten Sonntagsspiel des 24. Spieltags der Bundesliga haben sich der 1. FC Köln und Werder Bremen 1: 1 getrennt. Damit steckt Köln auf Rang 14 weiter im Abstiegskampf. Die Bremer haben noch einen soliden Puffer nach unten. Im ersten Durchgang standen die Gäste sehr tief. Köln kam mit ...

Kommentare

(9) tastenkoenig · 07. März um 21:21
@7: Danke, ist mir klar ;-)
(7) LordRoscommon · 07. März um 20:56
@3: 21.45 Uhr auf N3
(6) KonsulW · 07. März um 19:20
Ein Punkt für die Kölner ist zu wenig.
(5) Monika1954 · 07. März um 19:00
Da werden es die Kölner noch schwer haben in den nächsten Wochen!
(4) UweGernsheim · 07. März um 18:43
ein Punkt ist besser als keiner, aber wirklich helfen tut er den Kölner nicht.
(3) tastenkoenig · 07. März um 18:42
Hab's nicht sehen können, beim Kicker liest es sich ein bisschen anders. Aber egal wie, ein Punkt ist ein bisschen dünn. Da hatte ich mir mehr erhofft.
(2) AS1 · 07. März um 18:31
Man kann trefflich darüber streiten, ob das Kölner Ausgleichstor regulär war oder nicht. Nicht darüber streiten kann man, daß der Punkt für Bremen überaus glücklich war. Wer über 60 Minuten Offensivverweigerung betreibt, darf sich gern über einen Auswärtspunkt freuen.
(1) pullauge · 07. März um 18:29
immerhin ein Punkt
 
Diese Woche
19.04.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News