1. Bundesliga: Frankfurt und Leipzig unentschieden

Frankfurt/Main (dts) - In der Samstagabendpartie des 8. Bundesliga-Spieltags haben sich Eintracht Frankfurt und RB Leipzig mit einem 1:1 unentschieden getrennt. Mit dem einen Punkt hat Leipzig immer noch zwei Punkte Abstand zur Tabellenspitze, auf der die Bayern sitzen, Rang zwei ist belegt von Leverkusen, Frankfurt ist auf Position elf. Die meiste Zeit war Leipzig die bessere Mannschaft, Frankfurts Aymen Barkok konnte die Gastgeber in der 42. Minute nur deshalb in Führung schießen, weil Leipzig einmal unachtsam war.

In der zweiten Hälfte wirkte die Eintracht zerfahren, Yussuf Poulsen konnte in der 57. für Leipzig ausgleichen. Am Ende fehlte der Eintracht die Klasse und den Leipzigern die Motivation, das Unentschieden ging schließlich in Ordnung.
Sport / DEU / Fußball / Bundesliga / 1. Liga
21.11.2020 · 20:21 Uhr
[2 Kommentare]
 

Trump: Falls Biden gewählt wird, räume ich das Weiße Haus

Donald Trump
Washington (dpa) - Der republikanische Amtsinhaber Donald Trump wird das Weiße Haus nach eigenen Worten […] (06)

Baut euer Traumhaus, zumindest virtuell

In Dreamhouse: The Game startet ihr als Novize Bauingenieur und habt nur einen Traum: Mit eurer Firma so […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News