1. Bundesliga: Dortmund gewinnt gegen Wolfsburg

Dortmund (dts) - Im ersten Sonntagsspiel des 14. Spieltags der Bundesliga hat Borussia Dortmund 2:0 gegen den VfL Wolfsburg gewonnen. Damit stehen die Dortmunder auf dem vierten Platz in der Tabelle. Die Wolfsburger rangieren mit nur einem Punkt weniger auf dem Konto zwei Ränge dahinter.

Zunächst waren die Wölfe am Sonntag besser in die Partie gestartet. Sie hatten es aber verpasst, in Führung zu gehen. Im weiteren Verlauf kam der BVB immer besser ins Spiel. Es blieb aber beim torlosen Remis zur Pause. Nach dem Seitenwechsel machten die Dortmunder noch etwas mehr Druck. Aus deutlich mehr Ballbesitz konnten sie aber lange zu wenig machen. Letztlich führte eine Standardsituation zur Führung des BVB: Manuel Akanji traf in der 66. Minute nach einer Ecke per Kopf. In der Schlussphase erhöhte der VfL das Tempo, konnte sich aber nicht mehr mit dem Ausgleich belohnen. Stattdessen sorgte ein Konter in der 91. Minute, den Jadon Sancho vollendete, für die Entscheidung. Für den BVB geht es am Samstagabend in Leipzig weiter, Wolfsburg ist zuvor bei Union Berlin gefordert.
Sport / DEU / Fußball / Bundesliga / 1. Liga
03.01.2021 · 17:26 Uhr
[3 Kommentare]
 

Berlin hält UN-Atomwaffenverbot für kontraproduktiv

Atomwaffen
Berlin/New York (dpa) - Kurz vor Inkrafttreten des Atomwaffenverbots der Vereinten Nationen hat die […] (02)

Alle iPhone 13 Modelle sollen optische Bildstabilisierung haben

Nach einer Vorschau der DigiTimes auf das Apple iPhone 13, soll die gesamte Modellreihe des neuen iPhones […] (00)
 
 
Diese Woche
21.01.2021(Heute)
20.01.2021(Gestern)
19.01.2021(Di)
18.01.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News