20 Freispiele + 10€
München (dts) - Am 13. Spieltag der Fußball-Bundesliga hat der FC Bayern München gegen Bayer 04 Leverkusen mit 1: 2 verloren. Das erste Tor der Partie fiel in der 10. Spielminute: Der Leverkusener Kevin Volland legte für Leon Bailey, der sicher flach ins linke Eck traf, auf. Thomas Müller schoss aus ...

Kommentare

(15) flapper · 30. November 2019
zieht den Bayern die Lederhosen aus
(14) Myabi · 30. November 2019
@13 ich glaube nicht, dass diese Regelung zu unkalkulierbaren Übertragungszeiten führt, eher im Gegenteil...Und selbst wenn doch...wenn man Zeitspiel dadurch unterbinden kann wird Fußball vllt endlich wieder zu einem seriösen Sport
(13) AS1 · 30. November 2019
@12 Diesen Vorschlag hat man dem Regelboard bereits mehrfach unterbreitet, er wurde bisher immer abgelehnt. Das wäre in der Tat sehr hilfreich, ich denke, wenn die Spieler das erste Mal 3 Stunden auf dem Platz gestanden sind, hört das mit dem Zeitspiel auf. Allerdings gibt es da natürlich einiges zu bedenken, zum Beispiel unkalkulierbare Fernsehübertragungszeiten...
(12) Myabi · 30. November 2019
ich bin froh, dass man seit einiger Zeit auch die Nachspielzeit nachspielen lässt...es gibt keinen Sport wo Zeitspiel so extrem auftritt wie beim Fußball...vllt sollte man hier wie in vielen anderen Sportarten auch die Uhr anhalten bei Spielverzögerungen
(11) storabird · 30. November 2019
@9 Richtig, 4 Minuten normale Nachspielzeit + 2 Minuten Bayern-Nachspielzeit.
(10) ausiman1 · 30. November 2019
fcb oje oje !
(9) Joywalle · 30. November 2019
@7 Sechs Minuten Nachspielzeit habe ich gezählt. @5 Aber egal, ganz Fussballdeutschland freut sich. 🎉
(8) DJBB · 30. November 2019
Die Bayern Fans sind ein Fall für sich
(7) storabird · 30. November 2019
@5 Vor allem die extra 2 Minuten Bayern-Nachspielzeit.
(6) storabird · 30. November 2019
@3 Eine große Überraschung war es aber auch nicht. Schließlich war Leverkusen der erste ernstzunehmende Gegner seitdem Flick Trainer ist.
(5) AS1 · 30. November 2019
Sehr schön...und die Bayern-Fans haben sich mal wieder unmöglich benommen, ebenso Herr Winkmann, der wieder alles getan hat, um die Heimniederlage zu verhindern. Hat aber nicht geklappt. So muss es sein.
(4) Maibaum · 30. November 2019
Super Leverkusen und Glückwunsch
(3) UweGernsheim · 30. November 2019
und wieder ein nicht zu erwartendes Ergibnis in der Liga. Glückwunsch den Leverkusenern.
(2) Friedrich1953 · 30. November 2019
Auch unter Hansi Flick wachsen die Bäume nicht in den Himmel!
(1) marcusb · 30. November 2019
Tja, Bayern kann halt nicht immer gewinnen :)
 
Diese Woche
27.01.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News