1. Bundesliga: Bayern München deklassiert Stuttgart trotz Unterzahl

München (dts) - Am 26. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der FC Bayern München im heimischen Stadion gegen den VfB Stuttgart mit 4:0 gewonnen. Die Münchener gerieten bereits früh in Unterzahl, als Alphonso Davies in der zwölften Minute auf den Knöchel von Endo stieg und Schiedsrichter Daniel Schlager nach Ansicht der VAR-Bilder den roten Karton zeigte. Das schien dem VfB zunächst Auftrieb zu verleihen: in der 14. Minute kam Kalajdzic aus wenigen Metern Entfernung zum Abschluss, verpasste aber die Führung.

Stattdessen war der Torgarant des FCB auf der Gegenseite zur Stelle: in der 18. Minute brachte Gnabry die Kugel von links flach nach innen und Robert Lewandowski schoss wuchtig ein. In der 22. Minute stand es auch schon 2:0, als die Schwaben bei einer One-Touch-Kombination viel zu viel Platz bekamen und Gnabry am Ende aus zentraler Position vollstreckte. Die Gäste waren völlig von der Rolle: In der 23. Minute traf Lewandowski erneut, als er von Müller punktgenau angeflankt wurde und platziert rechts einköpfte. Und der Pole hatte noch nicht genug: in der 39 Minute legte Goretzka mit der Hacke für den Weltfußballer ab, der Stürmer zog in den Strafraum und blieb allein vor Kobel eiskalt. Das Spiel war zur Halbzeit quasi entschieden. In der zweiten Hälfte wurde der VfB etwas mutiger, in der 53. Minute hatte Kalajdzic die Kopfballchance, köpfte aber erneut nur auf Neuer. In der 63. Minute vergab wiederum Lewandowski seinen vierten Treffer, als er aus acht Metern Torentfernung den Ball nicht richtig traf und über das Gehäuse beförderte. In der 70. Minute wurde Torjäger, der nun bei 35 Saisontoren steht, für Choupo-Moting ausgewechselt und das Spiel verflachte. Die Materazzo-Elf glaubte nicht an mehr, der FCB wollte nach langem Spiel in Unterzahl nicht mehr. Mit dem Dreier hält Bayern München als Tabellenführer RB Leipzig auf Distanz, Stuttgart verharrt auf Rang acht. In den Parallelspielen der 1. Bundesliga gab es die folgenden Ergebnisse: Bremen - Wolfsburg 1:2, Köln - Dortmund 2:2, Frankfurt - Union Berlin 5:2.
Sport / DEU / Fußball / Bundesliga / 1. Liga
20.03.2021 · 17:26 Uhr
[4 Kommentare]
 

Corona-Infektionen schon weit vor erstem Nachweis

Coronavirus - China
Peking (dpa) - Nach einer neuen Datenmodellierung dürften die ersten Fälle von Sars-CoV-2 beim Menschen […] (02)

2,5 Mio. Pakete pro Jahr – Hermes schafft Blaupause für nachhaltige City-Logistik

Ob an die Haustür oder in den PaketShop – Hermes Germany beliefert ab sofort mehr als 300.000 […] (04)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News