Mainz (dts) - Im zweiten Sonntagsspiel des 23. Spieltags der Bundesliga hat der 1. FSV Mainz 05 0: 1 gegen den FC Augsburg verloren. Die Mainzer bleiben damit Vorletzter, während sich Augsburg auf dem 13. Rang etwas Luft nach unten verschafft. Der erste Durchgang war am Sonntag recht ausgeglichen. ...

Kommentare

(1) AS1 · 28. Februar um 18:02
Sehr bitter, wenn ein individueller Aussetzer diese Partie entscheidet. Eigentlich hatte keine der beiden Mannschaften den Sieg verdient. Hertha, Bielefeld und auch Köln werden erstmal aufatmen. Augsburg hat sich jetzt fürs Erste beruhigend weit von der Abstiegszone entfernt.