World of Extremes

Regie: ?????
Darsteller: ?????
Laufzeit: ???
FSK: ???
Genre: Dokumentation (Deutschland)
Filmstart: 01. Januar 2011
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Unsere Welt ist extrem. Und ein Blick über den Tellerrand bringt uns Unglaubliches näher. Aberwitzige Kuriositäten, einzigartige Begebenheiten und unglaubliche Geschichten hält das Leben auf unserem Planeten bereit. Extreme prägen unser Leben und wir lernen in extremen Situationen unsere Grenzen kennen. Diese Dokumentation präsentiert absolute Superlative rund um den Globus: Abgefahrene Rituale und beeindruckende Wildlife Projekte von Asien bis Südamerika, vom Pazifik bis zum Indischen Ozean.Rituale prägen unseren Alltag. Doch was in fernen Ländern absolut normal ist, lässt uns nach Luft schnappen. Oder hätten Sie gedacht, dass Tote in Bali wieder ausgegraben werden, auf den Philippinen der tote Opa unter die Hütte gehängt wird und es auf Bali unglaubliche Zeremonien zur Totenverbrennung gibt? Ganz zu schweigen von Voodoo in Brasilien, Teufelsaustreibungen in Sambia, faszinierenden Schamanen in Korea oder Regenbeschwörern in Zimbabwe. Erleben Sie, wie zivilisierte Menschen sich in einem „Drive Thru“ in Las Vegas das Ja-Wort geben oder Ureinwohner Sri Lankas sich an der eigenen Rückenhaut an einem Fleischerhaken aufhängen lassen. Auch extremes Wildlife steht überall auf der Welt auf der Tagesordnung. Exotische Tiere und deren Lebensräume bieten Extreme ganz anderer Art. Da sind Krokodilflüsterer aus Australien und Haiversteher aus Südafrika fast noch normal. Aber was halten Sie von Quallentauchern, Mantastreichlern oder Korallengärtnern? Und auch der Bärenmann aus Kanada und der Krokodil-Hypnotiseur aus Florida haben jeden Tag mit Extremen aus der Tierwelt zu kämpfen, die für sie zur Normalität gehören. Also, auf in die Welt und gut gebrüllt, Löwe...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier kannst du einen Kommentar abgeben.