Tschaikowsky: Genie und Wahnsinn

DVD / Blu-ray / Trailer :: IMDB (7,2)
Original: The Music Lovers
Regie: Ken Russell
Darsteller: Christopher Gable, Richard Chamberlain
Laufzeit: 118min
FSK: ???
Genre: Biografie (Großbritannien)
Filmstart: 12. Februar 1971
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Der junge Komponist Peter Tschaikowsky führt zusammen mit seinem intimen Freund Graf Anton Chiluvsky ein ausschweifendes Leben. Als die exzentrische Antonina Milukowa ihn bei der Aufführung seines ersten Klavierkonzerts kennenlernt, verliebt sie sich heftig in ihn. Tschaikowsky heiratet sie, aber seine homosexuelle Veranlagung hindert ihn am Vollzug der Ehe. Tschaikowsky leidet zudem unter einem Kindheitstrauma. Von seinen materiellen Sorgen befreit ihn die reiche Madame von Meck. Sie überläßt ihm auch ein Jagdhaus auf ihrem Gut. Zu dieser Zeit hat sich Tschaikowsky schon von seiner Frau getrennt, die psychisch mehr und mehr verfällt. Als Madame von Meck über den eifersüchtigen Grafen Chiluvsky von der Homosexualität des Musikers erfährt, lässt sie ihn abrupt fallen. Tschaikowsky ist tief betroffen, bleibt aber schöpferisch tätig. Er krönt sein Lebenswerk mit der Sinfonie "Pathétique"; kurz nach ihrer Uraufführung stirbt er wie seine Mutter an Cholera...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier kannst du einen Kommentar abgeben.