Filmkritik - The Wool Cap - Der Schutzengel (2004)
 
 

The Wool Cap - Der Schutzengel

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,3)
Original: The Wool Cap
Regie: Steven Schachter
Darsteller: Keke Palmer, Don Rickles
Laufzeit: 87min
FSK: ???
Genre: Drama (USA)
Filmstart: 21. November 2004
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
William H. Macy (Focus) beeindruckt in der Hauptrolle dieser nachdenklich stimmenden Tragikkomödie, die auf der Erzählung "Gigot" des legendären Entertainers Jackie Gleason basiert. Kaputte Wasserleitungen und zerbrochene Türen sind Alltag von Gigot (Macy), dem stummen und verschlossenen Hausmeister eines heruntergekommenen Apartmenthauses mitten in der Stadt. Aber im Laufe eines schicksalhaften Jahres entdeckt er, dass einige Dinge nicht mit Klebeband und Werkzeug repariert werden können: Dinge und Menschen, die nur mit der Kraft der Liebe und der Vergebung wieder heil werden. Neben Ned Beatty (Die haarsträubende Reise in einem verrückten Bus), Catherine O’Hara (Orange Country) und Don Rickles hat in diesem Film der bemerkenswerte Keke Plummer sein Debüt: in der Rolle des herumstreunenden Jugendlichen, der Gigots Herz stiehlt - um es zu heilen!

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.