The Last Frontier - Die Schlacht um Moskau

Original: Podolskiye kursanty
Regie: Vadim Shmelyov
Darsteller: Artyom Gubin, Nikolay Samsonov, Sergey Bezrukov, Aleksey Bardukov
Laufzeit: 142min
FSK: ab 16 freigegeben
Genre: Kriegsfilm (Russland)
Verleih: Tiberius Film
Filmstart: 30. November 1999
Bewertung: n/a (3 Kommentare, 0 Votes)
Die Kadetten der Infanterie- und Artillerieschulen Podolsk wurden im Oktober 1941 an die Verteidigungslinie von Ilyinsky geschickt und kämpften zusammen mit Einheiten der 43. sowjetischen Armee, um den deutschen Vormarsch zurückzuhalten, bis Verstärkung eintrifft. Hoffnungslos zahlenmäßig überlegen, ließen junge Männer im Teenageralter in einem fast zweiwöchigen Kampf ihr Leben, um die weit überlegenen deutschen Streitkräfte zu behindern, die in Richtung Moskau vorrückten. Rund 3.500 Kadetten und ihre Kommandanten wurden geschickt, um die letzte Verteidigungslinie außerhalb Moskaus aufzuhalten. Die meisten von ihnen blieben für die Ewigkeit dort.

Kommentare

(3) noteman · 17. November um 09:24
Das ist nichts für mich
(2) all4you · 14. November um 21:18
Immer diese Propaganda. Ist der Krieg jetzt nicht lange genug vorbei?
(1) Iceman2004_9 · 14. November um 21:02
Schade, dass es überhaupt sowas wie Kriege geben musste - immer wieder ein interessantes Thema für Filme, aber derzeit nicht mein Thema