Filmkritik - Spurensuche - Umwege zur Wahrheit (2004)
 
 

Spurensuche - Umwege zur Wahrheit

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (6,5)
Original: Around the Bend
Regie: Jordan Roberts
Darsteller: Rick Negron, Christopher Walken
Laufzeit: 80min
FSK: ???
Genre: Drama (USA)
Filmstart: 08. Oktober 2004
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Vier Generationen Lair: In einem Fast-Food-Restaurant findet eine Art Familientreffen statt. „Eine nette, glückliche, normale Familie“, sagt Urgroßvater Henry, während er in sein Grillhähnchen beißt. Doch im Grunde weiß Henry genau, dass von „normal“ schon lange keine Rede mehr sein kann. Henry weiß aber auch, wie man viele falsche Entscheidungen im Leben wieder in Ordnung bringen kann – in kleinen Schritten, durch Freud’ und Leid, mit Vergebung. Deshalb will er jetzt einen seltsamen Plan in die Tat umsetzen. Christopher Walken, Josh Lucas, Michael Caine und Jonah Bobo spielen die Lairs in diesem komischen und zu Herzen gehenden Achterbahn-Roadmovie durch den Südwesten der USA. Bei ihrer Spurensuche hilft den Lairs Humor, Verständnis, Großmut… sie gehen merkwürdige Umwege zur Wahrheit.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.