Filmkritik - Schießen Sie auf den Pianisten (1960)
 
 

Schießen Sie auf den Pianisten

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,6)
Original: Tirez sur le pianiste
Regie: Francois Truffaut
Darsteller: Charles Aznavour, Daniel Boulanger
Laufzeit: 78min
FSK: ???
Genre: Drama, Krimi (Frankreich)
Filmstart: 01. Januar 1960
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Charlie Koller, einst unter seinem echten Namen Edouard Saroyan ein aufstrebender, aber scheuer Konzertpianist, arbeitet nun in einer obskuren Pariser Nachtbar als Klavierspieler. Mit dem Selbstmord seiner Frau Theresa hatte er seine Träume und sein altes Leben hinter sich gelassen - auch seine hoffnungsvolle Karriere. Als seine kriminellen Brüder Chico und Richard vor Ganoven Ernest und Momo in der schäbigen Kneipe Zuflucht suchen, wird Charlie jäh von seiner Vergangenheit eingeholt und sogar in einen Mord verwickelt: In Notwehr erschießt er seinen Chef, den Besitzer der Bar. Zusammen mit der hübschen Kellnerin Léna, die sich in ihn verliebt hat, flieht er aufs Land. Doch die Gangster, die seine Brüder betrogen haben, verfolgen ihn weiter, es kommt zu einer Schießerei mit tödlichem Ausgang ...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.