Filmkritik - Rosen für den Staatsanwalt (1959)
 
 

Rosen für den Staatsanwalt

Original: Rosen für den Staatsanwalt
Regie: Wolfgang Staudte
Darsteller: Martin Held, Ingrid van Bergen
Laufzeit: 97min
FSK: ab 12 Jahren
Genre: Drama (Deutschland)
Verleih: Neue Filmverleih
Filmstart: 24. September 1959
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Weil er zwei Tafeln Schokolade auf dem Schwarzmarkt gekauft haben soll, wird der Wehrmachtssoldat Rudi Kleinschmidt in den letzten Kriegstagen von Militärrichter Dr. Schramm zum Tode verurteilt. Durch einen glücklichen Zufall kann Kleinschmidt jedoch kurz vor der Exekution fliehen. Mehr als zehn Jahre später begegnet er dem Richter wieder. Der Ex-Nazi ist inzwischen Oberstaatsanwalt und angesehener Bürger der Stadt. Kleinschmidt provoziert eine erneute Anklage...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.