Filmkritik - Rosamunde Pilcher: Sternschnuppen im August (2002)
 
 

Rosamunde Pilcher: Sternschnuppen im August

Regie: Dieter Kehler
Darsteller: Oliver Bootz, Nicki von Tempelhoff
Laufzeit: 85min
FSK: ???
Genre: Romanze (Deutschland)
Filmstart: 01. Januar 2002
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Mandy und Roger Trevors sind glücklich verheiratet und leben auf dem Landgut der Familie. Die heile Welt gerät ins Wanken, als eines Tages der Tierarzt John Higgins, Mandys große Liebe, in seine Heimat zurückkehrt. John war Jahre zuvor nach Schottland gegangen, weil er es nicht ertragen konnte, dass Mandy eine andere Wahl getroffen hatte. Jetzt kehrt er zum ersten Mal zurück, um seine Mutter Margret zu besuchen. Margret möchte, dass er bleibt und die Tierarztpraxis seines verstorbenen Vaters übernimmt. Als John und Mandy sich bei einem Strandspaziergang zufällig begegnen, flammen lang unterdrückte Gefühle wieder auf...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙