Filmkritik - Rosamunde Pilcher: Morgen träumen wir gemeinsam (2002)
 
 

Rosamunde Pilcher: Morgen träumen wir gemeinsam

Original: Rosamunde Pilcher: Morgen träumen wir gemeinsam
Regie: Rolf von Sydow
Darsteller: Dirk Mierau, Susanne Michel
Laufzeit: 88min
FSK: ???
Genre: Romanze (Deutschland)
Filmstart: 01. Januar 2002
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Susen Turner kommt überraschend nach Dorset, um ihr Kind zu suchen, das sie als junges Mädchen zur Adoption freigeben musste. Dabei kommt es zu einer schicksalhaften Begegnung, die ihr Leben verändern wird. Weder ihr Ehemann, der sich nach der Hochzeit als Spieler und Hochstapler entpuppte, noch der leibliche Vater, den sie lange nicht mehr gesehen hat, wissen von der Existenz der Tochter...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.