Filmkritik - Red Letters - Späte Abrechnung (2000)
 
 

Red Letters - Späte Abrechnung

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,4)
Original: Red Letters
Regie: Bradley Battersby
Darsteller: Heather Ehlers, Udo Kier
Laufzeit: 99min
FSK: ???
Genre: Thriller (USA)
Filmstart: 25. November 2000
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Dnnis Burke, ein angesehener College Professor ist sehr populär bei den weiblichen Studenten und pflegt auch privat den Kontakt zu ihnen. Als er dabei erwischt wird das Studenten-Wohnheim heimlich zu verlassen, legt man ihm nahe das College und die Stadt zu verlassen. In seinem neuen Appartement findet er Briefe die an den Vormieter gerichtet sind. Durch seine Neugier geweckt, schreibt er zurück und lernt die attraktive Lydia kennen die wegen Mordes an der Ehefrau ihres Ex-Lovers im Gefängnis sitzt. Als Lydia aus dem Knast ausbricht und Dennis um seine Hilfe bittet ihre Unschuld zu beweisen, stimmt er widerwillig zu, die Gefahr schon ahnend...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.