Mamma Mia 2: Here We Go Again

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (7,2)
Original: Mamma Mia! Here We Go Again
Regie: Ol Parker
Darsteller: Lily James, Amanda Seyfried, Meryl Streep
Laufzeit: 114min
FSK: ab 0 freigegeben
Genre: Musical (USA)
Verleih: Universal Pictures Germany
Filmstart: 19. Juli 2018
Bewertung: 7,9 (9 Kommentare, 8 Votes)
Wir erinnern uns: In „Mamma Mia“ hatte Sophie (Amanda Seyfried) geheiratet und zu diesem Anlass ihre Familie um Mutter Donna (Meryl Streep) nebst dem Männer-Trio Sam (Pierce Brosnan), Harry (Colin Firth) und Bill (Stellan Skarsgard), die allesamt als ihr leiblicher Vater in Frage kamen, auf die griechische Insel Kalokairi eingeladen. Nun ist Sophie schwanger! Zur Unterstützung lädt sie ihre alten Jugendfreundinnen und Bandkolleginnen Rosie (Julie Walters) und Tanya (Christine Baranski) ein – doch bevor es zum großen musikreichen Finale kommt, das sich auch Sophies Großmutter (Cher) nicht entgehen lässt, erzählen sie der werdenden Mutter zunächst noch Geschichten von früher – Geschichten aus den wilden 1970er Jahren, aus der Zeit also, als Donna unter der Sonne Griechenlands Sam (in jung: Jeremy Irvine), Harry (Hugh Skinner) und Bill (Josh Dylan) kennenlernte…

Kommentare

(9) Maia vergibt 10 Klammern · 19. November 2018
Ich fand Teil 2 deutlich besser,auch wenn mir Meryl gefehlt hat .. großartig: Cher
(8) sab02 vergibt 8 Klammern · 03. Oktober 2018
Teil 1 war besser, es ist aber trotzdem unterhaltsam
(7) k409040 vergibt 7 Klammern · 01. Oktober 2018
Ist ok, aber nix Weltbewegendes. Ich bin nicht so der Cher Fan.
(6) Movicol vergibt 10 Klammern · 15. September 2018
Super Film!!
(5) anddie vergibt 7 Klammern · 30. August 2018
Ich fand den Film grundsätzlich ok. Allerdings war es schade, dass die Story nicht so ganz zur Vergangenheit wie sie im ersten Teil erzählt wurde passt.
(4) Mafalda vergibt 5 Klammern · 20. August 2018
Der Erste ist definitiv besser.
(3) Wuestengecko vergibt 7 Klammern · 09. August 2018
teil 1 fand ich besser, aber teil 2 ist auch ok
(2) Flugsaurier · 06. August 2018
Das liegt aber auch daran, dass man nach dem ersten Teil (egal bei welchem Film) eine gewisse Erwartungshaltung hat und man nicht unbedingt durch etwas Neues überrascht werden kann.
(1) torstensoso vergibt 9 Klammern · 05. August 2018
sehr gut,aber teil 1 ist besser, wie bei jedem film,