Filmkritik - Mädchen mit offenen Lippen (1972)
 
 

Mädchen mit offenen Lippen

Original: Mädchen mit offenen Lippen
Regie: Erwin C. Dietrich
Darsteller: offenen Lippen Von Erwin C. Dietrich mit Alexander Miller, Nadine de Rangot
Laufzeit: 75min
FSK: ???
Genre: Erotik (Schweiz)
Filmstart: 01. Januar 1972
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Der Aufklärungsunterricht der jungen Lehrerin (Nadine de Rangot) endet mit der Aufforderung, innert einer Woche einen Vortrag zum Thema "Das Vorspiel" vorzubereiten du bei Problemen mit ihr Kontakt aufzunehmen. Dadurch wird ein Stadium der sexuellen Experimente eingeleitet., welches quer durch die ganze Klasse geht und auch die Lehrerin nicht verschont. Es versteht sich von selbst, dass der Vortrag, der dann gehalten wird in jeder Beziehung fundiert und fachgerecht ist und die ganze Klasse zum gemeinsamen

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.