Inschallah: Ich zeigs euch

DVD / Blu-ray / Trailer :: IMDB (7,0)
Original: Travail d´Arabe
Regie: Christian Philibert
Darsteller: Mohamed Metina, Cyril Lecomte
Laufzeit: 85min
FSK: ???
Genre: Komödie (Frankreich)
Filmstart: 09. Juli 2003
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Momo ist ein guter, ehrlicher Mensch, aber weniger naiv, als man meinen möchte. Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis: seine Vorliebe für Cannabis hat ihm den dortigen Aufenthalt beschert: ist der Mittdreißiger fest zu einem Lebenswandel entschlossen. Nachdem seine Eltern ihm das Haus verbieten, weil er Schande über die Familie gebracht habe, zieht Momo zu seiner Schwester in die Provence. In der Bar, in der sie arbeitet, lernt er den Verkäufer einer Heizungsfirma kennen, der ihn auf Probe einstellt. Auf der Baustelle wird Momo mit rassistischen Vorurteilen und der skrupellosen Philosophie des Betriebs konfrontiert: Den Käufer mit Schmeicheleien um den Finger wickeln, um möglichst viel Geld machen: das ist die Devise der beiden Brüder Gutti, die das Unternehmen leiten. Als eine alte Kundin stirbt, mit der Momo eine generations- und kulturübergreifende Freundschaft geschlossen hat, geht er ihrer Todesursache auf den Grund. Er findet heraus, dass die mangelnde Berufsethik der Heizungsfirma ihr das Leben gekostet hat, denn die schlecht verlegten Gasheizungsrohre hatten ein Leck. Mit Hilfe eines Gerichtsexperten beschließt Momo, den Tod der Alten zu rächen. Gemeinsam sammeln die beiden Männer Beweise gegen die geldgierigen Firmenbosse. Dabei müssen sie gegen die langsamen Mühlen der Bürokratie und teilnahmslose Verwandte ankämpfen. Als die Brüder Gutti Momos Plänen auf die Spur kommen, soll er beseitigt werden. Doch das lässt sich Momo nicht ohne weiteres gefallen.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier kannst du einen Kommentar abgeben.