Idiot Prayer - Nick Cave Alone at Alexandra Palace

Regie: ?????
Darsteller: ?????
Laufzeit: ???
FSK: ab 0 freigegeben
Genre: ????? (Großbritannien)
Verleih: Schülke Cinema Consult GmbH
Filmstart: 30. November 1999
Bewertung: n/a (1 Kommentar, 0 Votes)
Juni 2020 im Londoner Alexandra Palace: Ursprünglich war der Auftritt von Nick Cave nur als Online-Event gedacht, nun aber kommt er ins Kino – mit vier bisher unveröffentlichten Performances. Cave spielt seine Lieder in zurückhaltender Form am Klavier. Im Repertoire sind Stücke von Bad Seeds und Grinderman bis hin zum jüngsten Album „Ghosteen“ von Nick Cave & the Bad Seeds.

Kommentare

(1) Wawa666 · 16. September um 03:44
Da von einem vergangenen "Online-Event" die Rede ist: Gibt es Aufzeichnungen davon aktuell noch irgendwo online zu sehen? Nach Kino ist mir aktuell leider nicht so wirklich.