Havelland Fontane

Regie: Bernhard Sallmann
Darsteller: -
Laufzeit: 109min
FSK: ???
Genre: Dokumentation (Deutschland)
Verleih: Krokodil Distribution
Filmstart: 05. Dezember 2019
Bewertung: 10,0 (2 Kommentare, 1 Vote)
Nachdem Regisseur Bernhard Sallmann in den ersten drei Filmen seiner Fontane-Tetralogie Erkundungen zum Oder-, Rhin- und Spreeland anstellte, widmet sich der Filmemacher nun der Verschmelzung einer Flusslandschaft mit dem Großraum Berlin-Potsdam. Die Dokumentation ist an Theodor Fontanes im 19. Jahrhundert veröffentlichten Reisereportagen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ angelehnt und zeigt wichtige Stränge in der Geschichte Brandenburgs.

Kommentare

(2) Wawa666 · 06. Januar um 10:26
Ich mag Fontanes "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" insofern, dass ich es spannend finde,wie es an Orten, die ich kenne, früher mal aussah. Also für historisch interessierte Leute aus der Region kann es interessant sein, für Leute, die zu den Gegenden gar keinen Bezug haben, vielleicht weniger. Dasselbe dürfte für den Film gelten.
(1) kolokoll vergibt 10 Klammern · 30. November 2019
Gute Geschichte, ich möchte sehen