Guido Knopp: Hitlers Helfer 2

Regie: ?????
Darsteller: ?????
Laufzeit: 320min
FSK: ???
Genre: Dokumentation (Deutschland)
Filmstart: 01. Januar 1998
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Die Reihe Hitlers Helfer II dokumentiert in eindrucksvoller Weise das Leben und den Werdegang der engsten Vertrauten des Diktators. Mit bislang unveröffentlichtem Bild-Material und Zeitzeugen zeigt die Serie den Aufstieg und das Ende der Männer aus der Führungsriege des Dritten Reiches. Die sechsteilige Reihe umfasst die Titel: Martin Bormann - Der Schattenmann: Am Ende des Kriegs war er der mächtigste Mann im Dritten Reich. Doch nur wenige kannten ihn. Adolf Eichmann - Der Vernichter: Ein Bürokrat, der mit Stempel und Unterschrift mordete. Roland Freisler - Der Hinrichter: Cholerischer Großinquisitor des Dritten Reichs, der sich zu etwas besonderem berufen fühlte. Josef Mengele - Der Todesarzt: Er steht als Symbol für den Jahrhunderttatort Ausschwitz Joachim von Ribbentrop - Der Handlanger: Er war der charmante, hoffähige Bürger im Außenministerium für alle Skeptiker im Ausland. Baldur von Schirach - Der Hitler-Junge: Wie kein anderer nutzte er die jungendliche Glaubensbereitschaft als Baustein für das Gefüge der Macht.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.