Flandern

DVD / Blu-ray / Trailer :: IMDB (7,5)
Original: Flandres
Regie: Bruno Dumont
Darsteller: Samuel Boidin, Adelaide Leroux
Laufzeit: 47min
FSK: ???
Genre: Drama, Krieg (Frankreich)
Filmstart: 18. Mai 2007
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Der schüchterne Landwirt Demester hat zwei Arten des Zeitvertreibs: Seinen Bauernhof und die Spaziergänge mit seiner Jugendfreundin Barbe. Zu ihr pflegt er im Prinzip eine platonische Freundschaft, doch ab und an haben sie dennoch Sex miteinander, vordergründig und scheinbar ohne große Emotion. In Wirklichkeit liebt Demester Barbe, doch er ist unfähig seine Gefühle zu zeigen, und so sucht Barbe ihr Glück auch bei anderen Männern. Einer davon ist Blondel, ihr derzeitiger Favorit. Eines Tages wird er gemeinsam mit Demester und anderen Reservisten eingezogen und in ein fernes Kriegsgebiet geschickt. In der Zwischenzeit vergnügt sich Barbe weiterhin mit anderen Männern, obwohl sie von Blondel ein Kind erwartet. Per Brief erzählt sie ihm davon, lässt es aber heimlich abtreiben. Langsam scheinen ihre Eskapaden nicht mehr spurlos an ihr vorbei zu gehen; Barbe wird wegen Paranoia in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. An der Front angekommen werden Demester und Blondel mit den Schrecken und der Kompromisslosigkeit des Krieges konfrontiert. Sie sind der Extremsituation nicht gewachsen und fangen schon nach kurzer Zeit an, zu rauben, zu morden und zu vergewaltigen. Als sie in einen Hinterhalt geraten und gefangen genommen werden, stehen sie der vergewaltigten Frau gegenüber, einer Offizierin. Die dreht den Spie ß um und die Männer müssen einen hohen Preis zahlen für ihre Tat. Von der Einheit kommt nur Demester wieder nach Flandern zurück, ausgestattet mit dem Makel des einzig Überlebenden, aber auch der Hoffnung auf Veränderung.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier kannst du einen Kommentar abgeben.