Filmkritik - Elefant, Tiger & Co. (2004)
 
 

Elefant, Tiger & Co.

Original: Elefant, Tiger & Co.
Regie: ?????
Darsteller: ?????
Laufzeit: ???
FSK: ???
Genre: Dokumentation (Deutschland)
Filmstart: 01. Januar 2004
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Stress bei den Amur-Tigern des Leipziger Zoos! Die vier Tiere sollen in ihr neues Domizil umziehen. Aber wie transportiert man vier ausgewachsene Raubkatzen am helllichten Tage quer durch den Zoo? Ein nicht ungefährliches Unternehmen beginnt. Spielverbot für Voi Nam! Der kleine Elefant hat einen kräftigen Tritt von seiner Tante bekommen, nun ist das rechte Vorderbein geschwollen und schmerzt. Der Tierarzt hat absolute Stallruhe verordnet. Doch wird sich der quirlige Mini-Dumbo daran halten? Außerdem: Wie Horst zum Show-Lama wird, Lippenbär Klaus Frühlingsgefühle bekommt und Alligatormännchen Cäsar die Zähne zeigt – dies und noch viel mehr sehen Sie im ersten Teil der DVD „Best of Elefant, Tiger & Co.“ Die schönsten Geschichten der gleichnamigen Doku-Soap des MDR Fernsehens.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.