Filmkritik - Dust to Glory (2005)
 
 

Dust to Glory

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,5)
Regie: Dana Brown
Darsteller: Mario Andretti, Sal Fish
Laufzeit: 97min
FSK: ???
Genre: Action, Abenteuer, Dokumentation (USA)
Filmstart: 01. April 2005
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Es ist das brutalste und gefährlichste Offroad-Rennen der Welt und längst zum Mythos geworden. Selbst Hollywoodlegenden wie Steve McQueen und James Garner waren schon mit dabei. Und jedes Jahr im November stellen sich die härtesten Fahrer und ihre Teams aufs Neue der größten Herausforderung im Motorsport - der Tecate SCORE Baja1000. Regisseur Dana Brown ist gelungen, was eigentlich unmöglich schien: In seiner seiner Doku "Dust to Glory" zeigt er atemberaubende Aufnahmen über das verrückteste und halsbrecherischste Spektakel auf der niederkalifornische Halbinsel in Mexiko. Gemeinsam mit seiner Filmcrew, bestehend aus 90 Leuten, vier Hubschraubern, einem Buggy und 55 Kameras, hat er einen Action-Adventure Dokumentarfilm geschaffen, der nicht nur einen Blick hinter die Kulissen zeigt, sondern Bilder direkt von der Rennpiste liefert. Darüber hinaus kommen natürlich Stars der Szene wie Mario Andretti oder Sal Fish zu Wort. Und von Anfang an zittert man mit Profifahrer Mike "Mouse" McCoy mit: wird ihm sein Vorhaben gelingen das Rennen auf seiner Maschine non-Stopp durchzuhalten?

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.