Filmkritik - Dominion: Exorzist - Der Anfang des Bösen (2005)
 
 

Dominion: Exorzist - Der Anfang des Bösen

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,4)
Original: Dominion: Prequel to the Exorcist
Regie: Paul Schrader
Darsteller: Billy Crawford, Julian Wadham
Laufzeit: 117min
FSK: ???
Genre: Horror (USA)
Filmstart: 10. August 2005
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
1947: Turkana, Britisch-Ostafrika. Eine Gruppe von Archäologen entdeckt eine byzantinische Kirche, die reich mit Mosaiken verziert ist, die auf eindringliche Weise die Schlacht zwischen Erzengel Michael und Luzifer darstellen. Imposante Statuen bewachen still ihre Pforten. Unterhalb der Kirche finden die Forscher eine Gruft mit Überresten eines satanischen Opferrituals. Den Wissenschaftlern wird allmählich klar, dass die Kirche nie für Gottesdienste vorgesehen war, sondern als Siegel für die Gruft und dessen Inhalt diente. Ein Siegel, das sie brachen und das das Böse in seinem Inneren nicht mehr aufhalten kann, das Land mit Angst und Terror zu überziehen.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.