Filmkritik - Die Leichenmühle (1972)
 
 

Die Leichenmühle

DVD / Blu-ray :: IMDB (3,4)
Original: The Corpse Grinders
Regie: Ted V. Mikels
Darsteller: Sean Kenney, Monika Kelly
Laufzeit: 70min
FSK: ???
Genre: Horror, Komödie (USA)
Filmstart: 21. April 1972
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Schnurrende Kätzchen verwandeln sich in reißende Raubtiere, die sich blutrünstig auf ihre Besitzer stürzen. Das Geheimnis dieser schrecklichen Veränderung liegt in ihrer Nahrung, die aus einer mysteriösen Konservenfabrik geliefert wird. Hier verarbeiten die beiden teuflischen Gestalten Landau und Maltby Menschenleichen zu Katzenfutter, das die friedlichen Haustiere zu grausamen Menschenfressern macht. Jeder, der ihrem Geheimnis zu nahe kommt, wird durch den Fleischwolf gedreht und endet ebenfalls als Katzenfutter. Als sich Dr. Glass und seine Assistentin Zutritt in die teuflische Fabrik verschaffen und den riesigen Leichen zerhackenden Fleischwolf entdecken, läuft das Förderband des Todes erneut... diesmal für zwei Lebende...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.