Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen

Regie: Ute von Münchow-Pohl
Laufzeit: 76min
FSK: ab 0 freigegeben
Genre: Animation, Familie (deutsch)
Verleih: Tobis Film
Filmstart: 30. Januar 2020
Bewertung: 8,0 (5 Kommentare, 1 Vote)
Gemeinsam mit den anderen Heinzelmännchen lebt Helvi (Stimme: Jella Haase) tief unter der Erde, und das seit einer halben Ewigkeit! Doch wie lange soll das trostlose Leben dort unten noch so weitergehen? Das Heinzelmädchen hat ein für alle Mal genug von der unterirdischen Enge und Finsternis und beschließt deswegen kurzerhand, sich auf den Weg an die Erdoberfläche zu machen. Gemeinsam mit den Heinzeljungen Kipp (Louis Hofmann) und Butz (Leon Seidel) erkundet Helvi schließlich die Welt der Menschen, wo sie schon bald ihre wahre Bestimmung finden sollte: Als sie nämlich den grantigen Konditor Theo (Detlef Bierstedt) trifft und von dessen Backwaren nascht, weiß sie sofort: Sie will auch Konditorin werden! Theo ist von dieser Idee anfangs gar nicht begeistert, könnte die Hilfe von Helvi und ihren Freunden im Kampf gegen seinen geldgierigen Bruder aber durchaus gebrauchen...

Kommentare

(5) XPAX vergibt 8 Klammern · 08. Februar um 15:17
Ziemlich drohlig, ein lustiger Familienfilm.
(4) Dev4onka · 30. Januar um 15:16
der Film ist wenig erwähnenswert, da weder bei der Geschichte, noch dem Humor oder der Optik genug getan wird, um sich von der Masse abzuheben – Fabrikkekse statt liebevolle Handarbeit.
(3) Ladyshera · 29. Januar um 11:26
wie süß^^
(2) SchwarzesLuder · 24. Dezember 2019
Ja meine Kindheit kommt ins Kino!!!
(1) Witchinferno · 24. Dezember 2019
Als Kind habe ich die Geschichte der Heinzelmännchen geliebt :-) Ich freue mich das es nun einen Film gibt, den ich mir sicherlich ansehen werde.