Filmkritik - Der Wilde Haufen von Navarone (1978)
 
 

Der Wilde Haufen von Navarone

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (6,3)
Original: Force 10 from Navarone
Regie: Guy Hamilton
Darsteller: Franco Nero, Michael Byrne
Laufzeit: 121min
FSK: ???
Genre: Abenteuer, Krieg (USA)
Filmstart: 08. Dezember 1978
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Erfolgreich zurück von ihrer Aufgabe, die Kanonen von Navarone zum Schweigen zu bringen, wartet auf Mallory (Robert Shaw) und Miller (Edward Fox) der nächste kaum durchführbare Auftrag, diesmal in Jugoslawien. Unterwegs schließen sie sich dem Kommando 10 an, einer Gruppe zäher amerikanischer Einzelkämpfer unter der Führung des wagemutigen Oberstleutnant Barnsby (Harrison Ford). Bei der Landung in Jugoslawien aber fallen sie in die Hände der Deutschen, und die Mission scheint gescheitert. Ihre tollkühne Flucht und die Kämpfe, die sie bestehen, lassen den Zuschauer den Atem anhalten, bis Kommando 10 sein Ziel erreicht: Die strategisch wichtige Brücke und der Staudamm werden zerstört - eine der spektakulärsten Szenen, die je gedreht wurden.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.