Der Unsichtbare

DVD / Blu-ray / iTunes / Trailer :: IMDB (7,1)
Original: The Invisible Man
Regie: Leigh Whannell
Darsteller: Elisabeth Moss, Oliver Jackson-Cohen, Harriet Dyer, Aldis Hodge
Laufzeit: 125min
FSK: ab 16 freigegeben
Genre: Fantasy, Horror, Thriller (USA)
Verleih: Universal Pictures Germany
Filmstart: 27. Februar 2020
Bewertung: 7,4 (46 Kommentare, 33 Votes)
Es gibt keinen anderen Ausweg mehr: Cecilia Kass (Elisabeth Moss) will endlich einen Schlussstrich ziehen und sich aus der gewaltvollen Beziehung zu ihrem kontrollsüchtigen Freund (Oliver Jackson-Cohen) lösen. Eines Nachts fasst sie den Entschluss, endgültig das Weite zu suchen. Mit ihrer Schwester (Harriet Dyer), ihrem Kindheitsfreund James (Aldis Hodge) und dessen Tochter (Storm Reid) taucht sie schließlich unter, woraufhin ihr nun Ex-Freund Selbstmord begeht. Während Cecilia einen erheblichen Teil von dessen Vermögen erbt, häufen sich allerdings die unheimlichen Vorkommnisse in ihrem Leben, die schon bald ein erstes Todesopfer fordern. Die vermeintliche Witwe ist sich sicher: Ihr Ex hat seinen Tod nur vorgetäuscht und macht nun unsichtbar Jagd auf alle, die ihr lieb sind – aber wer wird ihr schon glauben? Moderne Adaption von H. G. Wells gleichnamiger Buchvorlage, die von James Whale 1933 zum ersten Mal verfilmt wurde.

Kommentare

(52) k481636 vergibt 7 Klammern · 17. August um 17:53
Ein Sehr guter Flim
(51) taurus77 vergibt 9 Klammern · 07. August um 06:48
es hat mir gefallen
(50) rotherhund · 06. August um 16:49
den schau ich mir auf jeden fall an, wenn er dann im tv kommt.
(49) IceMetal · 26. Juli um 17:27
Klingt interessant.
(48) francisco2089 · 26. Juli um 17:13
bin mal gespannt....von H.G.Wells Roman wusste ich nichts
(47) thrasher666 · 23. Juli um 16:18
ein video, über den den man nicht sieht. aus diesem blickwinkel recht paradox. ^^
(46) Panthera_Pardus · 20. Juli um 00:07
Krass.
(45) kgbnms · 10. Juli um 07:47
Lässt sich gut gucken!
(44) Pit2000 vergibt 5 Klammern · 05. Juli um 00:40
wo isser ?
(42) Garik801 vergibt 8 Klammern · 27. Juni um 20:10
Ausgezeichneter Film.
(41) k468494 · 27. Juni um 12:03
Ich wollte auch mal einen Film drehen. Da sollten alle Schauspieler unsichtbar sein. Hab´s aber nachgelassen, die wollten zuviel Gage haben.
(39) robrai19 vergibt 5 Klammern · 15. Juni um 19:12
So ähnliche Filme gibt es schon. Wo die Frau denn Tod vortäuscht, eine andere Identiöt annimmt und später auch vom Ex-Mann terrorisiert wird.
(37) Hasenmann72 vergibt 9 Klammern · 11. Juni um 12:52
ganz gut der Film
(36) TheSignlight vergibt 5 Klammern · 14. Mai um 18:18
nicht schlecht
(33) Shadowplay vergibt 10 Klammern · 02. Mai um 10:34
Bester Film :)
(32) tom_n vergibt 8 Klammern · 01. Mai um 19:07
Super
(31) Onizuka85 vergibt 9 Klammern · 28. April um 11:16
Sieht sehr gut aus!
(29) Dark_shadow vergibt 4 Klammern · 23. April um 17:59
Ich fand ihn eher mittelmäßig
(28) pascalinho83 vergibt 10 Klammern · 17. April um 22:11
gut
(27) olle17 vergibt 5 Klammern · 15. April um 03:08
Der Film ist vorhersehbar.
(26) kevka11 vergibt 7 Klammern · 14. April um 10:10
Interessant
(25) chucky683 · 12. April um 22:15
Der Film würde mich interessieren
(24) Herz13 vergibt 8 Klammern · 11. April um 17:53
Die erste Hälfte des Grusel-und-Horror-Film sind Exzellent, wenn der Film dann zu Ende wäre hätte ich wohl die nächsten Nächte Alpträume, aber danach flacht der Film ab, sodass man auch warten kann, bis der Film im Fernsehen gesendet wird.
(23) Sonnenwende · 10. April um 15:17
Der Film steht auf meiner Liste – habe bisher noch keine Zeit gehabt, ihn zu sehen. Aber was ich darüber gehört und gelesen habe, macht ihn für mich schon sehr interessant.
(22) Issypissy vergibt 10 Klammern · 08. April um 20:37
Sehr schreckhaft darf man nicht sein.
(21) pitonnnchik vergibt 5 Klammern · 06. April um 01:38
Gruselfilm, einige Episoden besonders.
(20) all4you vergibt 5 Klammern · 05. April um 19:07
Hörte sich nicht schlecht an. Aber leider bin ich bei dem Film mehrere male eingeschlafen.
(19) nosfer3 vergibt 7 Klammern · 02. April um 09:37
Super
(18) k153039 vergibt 9 Klammern · 01. April um 16:40
sehr gruselig... ! wirklich guter Film !
(17) inaktiv19 vergibt 6 Klammern · 01. April um 16:35
Super Film
(16) Stas908 vergibt 8 Klammern · 01. April um 16:34
Wird gehen
(15) sab02 vergibt 5 Klammern · 29. März um 10:10
kann man auch zu Hause gucken.....
(14) natasa78 vergibt 8 Klammern · 29. März um 01:43
kann mann sich ansehen ..
(13) wolow vergibt 1 Klammer · 26. März um 09:20
nicht gutes film
(12) XPAX vergibt 10 Klammern · 23. März um 15:22
Schaurig, spannend und unterhaltsam...
(11) Junia vergibt 9 Klammern · 22. März um 14:46
Film war sehr spannend und absolut sehenswert. Das Ende ist sehr clever.
(10) Angelserenader · 15. März um 15:03
Klingt nicht sehr spannend
(9) Rufus2018 vergibt 7 Klammern · 15. März um 11:06
Hat mir gefallen. Guter Genre mix.
(8) sas1406 vergibt 6 Klammern · 14. März um 23:43
guter film
(7) dalewilson vergibt 8 Klammern · 09. März um 12:02
... guter Mix aus Thriller, Sci-Fi und ein wenig Horror, in der Hauptrolle eine kranke Seele.
(6) stine1 vergibt 10 Klammern · 08. März um 07:26
KOmmt da inhaltlich denn noch mehr, als das was man im Trailer sieht? Da habe ich das Gefühl, die zeigen mir schon den gesamten Film... Update: Ich konnte ihn mittlwerweile sehen und OH JA, sehr gut! Bis kurz vor Ende dachte ich noch es ist ok, paar nette Wendungen, gutes Popcornkino aber am Ende verdient sich der Film die vollen 10 Sterne. Aber ich bin auch ein Fan von Elisabeth Moss.
(5) BlackPantha13 · 04. März um 16:23
Muss ich unbedingt mal schauen
(4) caesarem · 03. März um 12:34
Klingt gruselig
(3) Dev4onka vergibt 10 Klammern · 02. März um 15:22
habe im Kino gesehen und muss sagen, war sehr positiv überrascht!!
(2) PfauDaniel1 vergibt 10 Klammern · 29. Februar um 06:04
gelungener Film
(1) Wawa666 · 29. Januar um 00:10
Ich musste beim Titel gleich an den alten Film aus den 30ern denken - aber laut Beschreibung hat der hier doch handlungsmäßig mit dem alten gar nichts zutun?! Vielleicht schaue ich ihn mir aber trotzdem mal an, weiß noch nicht. Ansonsten würde ich empfehlen, das Original zu sehen. Das ist heute noch amüsant und wenn man die Technik betrachtet, für die damalige Zeit wirklich faszinierend gut gemacht.