Filmkritik - Der Spot oder fast eine Karriere (1981)
 
 

Der Spot oder fast eine Karriere

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,8)
Regie: Rainer Erler
Darsteller: Wolfgang Kieling, Peter Böhlke
Laufzeit: 88min
FSK: ???
Genre: Komödie (Deutschland)
Filmstart: 30. November 1981
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Verhinderte Schriftsteller, Möchtegern-Regisseure, hochtrabende Schwätzer – sie bilden das „dynamisch-kreative“ Team der Werbeagentur OKAY. Der Millionenauftrag eines US-Großkonzerns soll sie in die vorderste Reihe der Agenturen Deutschlands katapultieren. Doch schon im Ansatz bricht alles wie ein Kartenhaus zusammen, Hunderttausende von DM werden verpulvert – für Nichts! Stress und Leistungsdruck dezimieren die Belegschaft durch Herzinfarkte und Selbstmorde. Per Nachrückverfahren gelangen immer unfähigere Leute in immer höhere Positionen, bis endlich der Aushilfs-Assistent des Aushilfs-Assistenten vor dem Chefsessel steht. Doch wird er der Aufgabe gewachsen sein?

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.