Filmkritik - Deadly Cargo - Tod auf dem Meer (2003)
 
 

Deadly Cargo - Tod auf dem Meer

DVD / Blu-ray :: IMDB (4,4)
Original: Cámara oscura
Regie: Pau Freixas
Darsteller: Unax Ugalde, Adria Collado
Laufzeit: 100min
FSK: ???
Genre: Thriller (Mexiko, Spanien)
Filmstart: 27. August 2004
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Fünf junge Männer und Frauen machen sich auf den Weg zu einem Tauchtrip. Als sie auf hoher See eine Leiche im Wasser entdecken, bricht Panik aus, und das kleine Boot kommt zum Kentern. Stundenlang treiben sie im eiskalten Wasser. Als vor allem die schwangere Thaïs schon ihre Kräfte zu verlieren scheint, sichten sie ein Frachtschiff und schwimmen in dessen Richtung. Doch die Freude über ihre vermeintliche Rettung schlägt in pures Entsetzen um, als sie beobachten, dass vor ihren Augen ein Mann ermordet und dann über Bord geworfen wird. Da ihnen keine andere Möglichkeit bleibt, klettern die sechs heimlich an Bord und verstecken sich unter Deck. Nun sind sie zwar dem Tod durch Ertrinken entgangen, können sich aber keinesfalls in Sicherheit wähnen. Ihre einzige Chance ist, an das Funkgerät zu kommen, um Hilfe zu holen. Schließlich entscheidet sich Victor, mit der Besatzung Kontakt aufzunehmen, um an deren Menschlichkeit zu appellieren. Tatsächlich sitzt er bald dem charismatischen Kapitän gegenüber. Ein tödliches Katz- und Maus-Spiel nimmt seinen Lauf.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche