Filmkritik - Das Tagebuch der Ellen Rimbauer (2003)
 
 

Das Tagebuch der Ellen Rimbauer

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,5)
Original: The Diary of Ellen Rimbauer
Regie: Craig R. Baxley
Darsteller: Tsai Chin, Lisa Brenner
Laufzeit: 85min
FSK: ???
Genre: Thriller, Drama, Mystery (USA)
Filmstart: 12. Mai 2003
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Das Tagebuch der Ellen Rimbauer erzählt die Vorgeschichte zu Stephen Kings Hit-Miniserie Haus der Verdammnis: Die äußerst problematische Ehe einer Matriarchin mit einem notorisch untreuen Industriellen zu Anfang des 20. Jahrhunderts bildet den Auftakt für die Spukgeschichten um jene gewaltige Villa in Seattle, die ein unheimliches Eigenleben entwickelt.Das Tagebuch berichtet von tödlichen Vorfällen auf dem Rose-Red-Anwesen – dadurch verwandelt sich die unschuldige, angepasste Ehefrau Ellen (Lisa Brenner) in eine von den dunklen Mächten ihres Hauses besessene Furie.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙