Berlin: Sinfonie einer Großstadt

Original: Berlin: Sinfonie einer Großstadt
Regie: Thomas Schadt
Darsteller: ?????
Laufzeit: 77min
FSK: ???
Genre: Dokumentation (Deutschland)
Filmstart: 01. Januar 2002
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Im zweiten Jahrzehnt nach dem Fall der Mauer befindet sich Berlin heute in einer einzigartig lebendigen und spannenden Phase von Aufbruch und Umbruch. Spuren der Geschichte treffen energiegeladen auf eine neu entstehende Stadt. Genau der richtige Moment, meint der Dokumentarfilmer Thomas Schadt, um Walter Ruttmanns Filmklassiker "Berlin: Sinfonie einer Großstadt" neu zu interpretieren. Der neue Film steht seinem Vorbild aus dem Jahr 1927 in Nichts nach. Im alten Schwarzweiß-Stil wird durch die Synthese von Bild und Ton ein Gesamtkunstwerk konzipiert und veranschaulicht einen Tag aus dem Leben in der Großstadt Berlin. "Mein Film wird eine strenge Bildsprache erhalten, eine Ästhetik, die eigenständig und konsequent ihren Weg geht, ohne sich um Geschmäcklerisches oder den Mainstream zu kümmern." (Thomas Schadt)

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier kannst du einen Kommentar abgeben.