Filmkritik - Aufstand der Aufrechten (1978)
 
 

Aufstand der Aufrechten

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (6,2)
Original: Comes a Horseman
Regie: Alan J. Pakula
Darsteller: George Grizzard, Jane Fonda
Laufzeit: 113min
FSK: ???
Genre: Western (USA)
Filmstart: 25. Oktober 1978
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Montana, kurz nach dem 2. Weltkrieg: Die Witwe Ella Connors (Jane Fonda, Coming Home – Sie kehren heim) schlägt sich mehr schlecht als recht mit ihrer kleinen Farm durch. Ihre einzige Hilfe ist der alte Dodger, gespielt von Richard Farnsworth (Misery), dem diese Rolle eine Oscar-Nominierung als bester Nebendarsteller einbrachte. Außer den wirtschaftlichen Problemen macht auch ihr Nachbar, der Viehbaron Ewing (Jason Robards, Wer Wind säht), Ella zu schaffen. Er hat es nicht nur auf ihr Land sondern auch auf sie selbst abgesehen. Beide wiederum sehen sich von einer übermächtigen Ölgesellschaft bedroht. Doch in dem Kriegsinvaliden Frank Athearn (James Caan, Die Killer-Elite) scheint Ella nicht nur einen neuen Partner, sondern auch einen Verbündeten im Kampf gegen alle Widrigkeiten zu finden.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.