Anna und der Geist

DVD / Blu-ray / Trailer :: IMDB (5,8)
Original: Giving Up the Ghost
Regie: Claudia Weill
Darsteller: Bob Balaban, Brian Kerwin
Laufzeit: 90min
FSK: ???
Genre: Komödie (USA)
Filmstart: 07. September 1998
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Rechtsanwältin Anna und ihr Mann Jake sind das Traumpaar schlechthin - bis Jake völlig unerwartet beim Joggen tot zusammenbricht. Anna ist untröstlich und leidet sehr unter dem Verlust. Die Kondolenzbekundungen ihrer lieben Kollegen und die ständigen Hinweise, was für ein toller Mann und Anwalt Jake doch war, erweisen sich dabei als wenig hilfreich. Um nicht die ganze Zeit an ihren toten Gatten denken zu müssen, stürzt sich Anna wieder in ihre Arbeit als Anwältin und übernimmt gemeinsam mit dem Ermittler Kevin einen Mordfall. Trotz dieser Ablenkung wird die junge Witwe allmählich ein wenig wunderlich: Sobald sie sich unbeobachtet wähnt, führt sie Selbstgespräche mit ihrem verstorbenen Mann. Soweit, so bedenklich - aber es kommt noch besser: Eines Tages beginnt der jüngst Verblichene ihr zu antworten und erscheint sogar als geisterhafter Widergänger in Annas Wohnung! Jake hat im Jenseits eine vermeintlich geniale Idee ausgeheckt. Wenn Anna und er schon nicht mehr im Leben vereint sein können, dann wenigstens im Tod. Anna soll also Selbstmord begehen! Während sie über Jakes doch recht gewöhnungsbedürftigen Vorschlag nachgrübelt, arbeitet Anna weiter mit Hochdruck an ihrem neuen Fall. Auf der Suche nach dem wahren Mörder kommt sie allerdings auch dem smarten Kevin immer näher. Es dauert nicht lange, bis sich Anna zwischen Jakes Geist und dem quicklebendigen Kevin hin- und hergerissen fühlt...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier kannst du einen Kommentar abgeben.