Angus: Voll cool

DVD / Blu-ray / iTunes / Trailer :: IMDB (6,7)
Original: Angus
Regie: Patrick Read Johnson
Darsteller: Charlie Talbert, James van der Beek
Laufzeit: 82min
FSK: ???
Genre: Drama, Komödie (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, USA)
Filmstart: 15. September 1995
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Ein hochbegabter Schüler zu sein sichert einem nicht das Lebensglück, diese Lebensweisheit muss Angus schon sehr früh lernen. Sein Übergewicht liefert dem Footballstar und Sunny Boy der Schule, Rick Sanford, immer wieder Anlaß zu bösen Scherzen auf Angus Kosten. Um der dauernden Schikane zu entgehen und sich nicht dauernd als Außenseiter fühlen zu müssen, bewirbt Angus sich an einer Schule für Begabte. Für die Aufnahmeprüfung soll er eine naturwissenschaftliche Arbeit vorstellen. Da scheint sich seine Situation an der High-School dramatisch zu verändern. Tatsächlich wird er als Kandidat für den Erstsemester-Winterball-König aufgestellt. Und im Fall seiner: zugegeben recht unwahrscheinlichen Wahl: stünde ihm ein Tanz mit der Ballkönigin Melissa Lefevre zu, die nicht nur das hübscheste Mädchen der ganzen Schule ist, sondern zudem noch Angus große Liebe. Allerdings fallen Endausscheidung und Aufnahmeprüfung ausgerechnet auf den gleichen Tag. Die doppelte Aufregung macht Angus fast wahnsinnig, und weder die lebenslustigen Mitglieder seiner unkonventionellen Familie, noch sein freakiger Freund Troy wissen einen Rat. Schließlich helfen ihm seine naturwissenschaftlichen Erkenntnisse weiter: In jedem System gibt es eine Anomalie. Ist diese stark genug, um die gegen sie gerichteten Angriffe zu überstehen, so zwingt sie das gesamte System zur Anpassung. Demnach gibt es das sogenannte "Normale" gar nicht.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier kannst du einen Kommentar abgeben.