Alkohol - Der globale Rausch

Regie: Andreas Pichler
Darsteller: ?????
Laufzeit: 93min
FSK: ab 0 freigegeben
Genre: ????? (deutsch)
Verleih: Tiberius Film
Filmstart: 09. Januar 2020
Bewertung: 6,0 (4 Kommentare, 2 Votes)
Alkohol ist gesellschaftlich etabliert, ständig verfügbar und doch ein sehr großes Problem – vor allem für Suchtkranke. Denn weil der Stoff stets in Reichweite ist und der nächste Schluck nicht fern, macht das den Entzug für Betroffene noch schwerer. Gerade in Bezug auf Europa, spricht man von der größten, legal offenen Drogenszene der Welt. 26 der weltweit 30 Länder mit den meisten Alkoholverbrauch Pro-Kopf liegen in Europa. Dem Rausch fallen jährlich 3 Millionen Menschen zum Opfer. Der Filmemacher Andreas Pichler versucht zu ergründen, wer vom Geschäft mit dem Alkohol profitiert und woher der lockere Umgang mit dem hochprozentigem herrührt? Dabei stellt er schnell fest, dass es vor allem um Politik, Geld, dem Bedürfnis nach dem nächsten Rausch und der allgemein ambivalente Umgang mit Drogen geht.

Kommentare

(4) Wawa666 · 06. Januar um 10:28
Alkoholsucht ist natürlich ein Problem, aber ich weiß nicht, ob darüber wirklich ein Dokumentarfilm gemacht werden muss. Die schädlichen Auswirkungen dürften ausreichend bekannt sein.
(3) xrudii vergibt 7 Klammern · 06. Januar um 08:46
No ciekawe
(2) SchwarzesLuder · 24. Dezember 2019
Alkohol macht Birne Hohl
(1) Rufus2018 vergibt 5 Klammern · 18. Dezember 2019
Na dann mal Prost.