Fanfare d'amour

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,6)
Regie: Richard Pottier
Darsteller: Fernand Gravey, Betty Stockfeld
Laufzeit: 115min
FSK: ???
Genre: Komödie (Frankreich)
Filmstart: 15. November 1935
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)

Mazurka

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,4)
Regie: Willi Forst
Darsteller: Pola Negri, Hans Hermann Hermann Schaufuß
Laufzeit: 89min
FSK: ???
Genre: Drama (Deutschland)
Filmstart: 14. November 1935
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Die Sängerin Vera Petrowna (Pola Negri) erschießt in einem Nachtclub den berühmten Komponisten Grigorij Michailow (Albrecht Schoenhals). Vor Gericht schweigt sie zu den Beweggründen der Tat. Erst als die Öffentlichkeit ausgeschlossen wird, legt sie eine erschütternde Lebensbeichte ab. - Regisseur Willi Forst setzt hier dem ehemaligen Stummfilmstar Pola Negri ein Denkmal.

Reiter der Gerechtigkeit

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,1)
Original: Lawless Range
Regie: Robert N. Bradbury
Darsteller: Yakima Canutt, Earl Dwire
Laufzeit: 53min
FSK: ???
Genre: Western (USA)
Filmstart: 04. November 1935
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
John Wayne wird als Geheimagent eingesetzt, um zu kontrollieren, ob die Viehzüchter einen fairen Preis vom dem Banker der Stadt für ihre Tiere bekommen. Doch dies ist den Leuten natürlich ein Dorn im Auge. Sie sorgen dafür, dass John Wayne zusammen mit dem naiven aber ehrlichen Rancher Emmett als Viehdiebe ins Gefängnis kommen. Gelingt es den Beiden zu fliehen und ihre Unschuld zu beweisen?

Ein Sommernachtstraum

Original: A Midsummer Night´s Dream
Regie: William Dieterle, Max Reinhardt
Darsteller: Dick Powell, James Cagney
Laufzeit: 125min
FSK: ???
Genre: Komödie (USA)
Filmstart: 30. Oktober 1935
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Der Athener Lysander ist in die schöne Hermia verliebt. Doch ihr Vater Egeus will sie mit Demetrius verheiraten. Lysander und Hermia fliehen in den Wald, wo der Elfenkönig Oberon mit seiner Gattin Titania im Streit liegt. Um sich Titania gefügig zu machen, benetzt er die Augen der Schlafenden mit einer Zaubertinktur, auf dass sie beim Erwachen denjenigen für immer lieben muss, den sie als erstes erblickt. Seinem Troll Puck erteilt Oberon den Auftrag, mit der Zaubertinktur auch bei dem Athener Demetrius nachzuhelfen, der Lysander und Hermia in den Wald gefolgt ist. Demetrius hat nur Augen für Hermia und verschmäht die an seiner Seite schmachtende Helena. Die Nacht bricht herein. Kaum sind Lysander und Demetrius eingeschlafen, verabreicht der schalkhafte Puck entgegen der Anweisung Oberons das Mittel Lysander und Demetrius gleichermaßen. Bei ihrem Erwachen arrangiert er die Dinge so, dass das Herz der beiden Männer jetzt nur noch für Helena schlägt. Helena hält die unerwarteten Liebesbeteuerungen der beiden Männer für einen "grausamen Scherz"; auch die plötzlich von beiden verschmähte Hermia versteht die Welt nicht mehr. Als schließlich Titania erwacht, läuft ihr nicht Oberon über den Weg, sondern der Weber Zettel, der mit anderen Handwerkern in den Wald gezogen war, um für die Hochzeitsfeier des Herzogs von Athen eine Tragödie zu proben. Puck hat Zettel in einen Esel verwandelt, der nun von der Elfenkönigin zärtlich liebkost wird. Die Verwirrung der Gefühle ist komplett...

Lady Windermeres Fächer

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,9)
Original: Lady Windermeres Fächer
Regie: Heinz Hilpert
Darsteller: Hanna Waag, Heinz Salfner
Laufzeit: 90min
FSK: ???
Genre: Drama (Deutschland)
Filmstart: 25. Oktober 1935
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Mrs. Erlynne, eine einst von der Londoner Gesellschaft ausgestoßene Mätresse, kehrt nach Jahren aus Amerika zurück - mit dem Wunsch, in diesen Kreisen wieder Fuß zu fassen. Nach Auftritten auf verschiedenen Veranstaltungen der höheren Gesellschaft wird Erlynne zum Stadtgespräch. Ihre Tochter, Lady Margaret Windermere, die in einer glücklichen Ehe mit einem Lord lebt, erkennt die Mutter jedoch nicht. Erlynne lässt Lord Windermere eine Nachricht über ihre Identität zukommen. Der möchte seine Frau mit der Wahrheit verschonen und so glaubt Lady Windermere, von ihrem Mann betrogen zu werden. Als es zum Eklat kommt, verzichtet Mrs. Erlynne auf die feine Gesellschaft, um die Zukunft ihrer Tochter nicht zu zerstören.
1
...
9462
9463
9464
...
9578
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×