Ihre Suche nach 30.05.2019 hat insgesamt 12 Treffer ergeben

"Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen"

Original: « Îmi Este Indiferent Daca în Istorie Vom Intra ca Barbari »
Regie: Radu Jude
Darsteller: Ioana Iacob, Alexandru Dabija, Alexandru Bogdan
Laufzeit: 139min
FSK: ???
Genre: Drama, Komödie (Rumänien, Frankreich, Deutschland, Bulgarien, Tschechische Republik)
Verleih: Grandfilm
Filmstart: 30. Mai 2019
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Theaterregisseurin Mariana Marin (Ioana Iacob) arbeitet an einer Rekonstruktion des im Zuge des Holocaust erfolgten Massakers von Odessa im Jahr 1941. Sowohl ihre Fans als auch Repräsentanten der Stadt hegen ihre eigenen Vorstellungen davon, wie die Ereignisse idealerweise dargestellt werden sollten. Mariana steckt in einem Dilemma. Denn unter dem rumänischen Ministerpräsidenten General Antonescu wurde der Antisemitismus im Land offiziell zur Vernichtungspolitik erklärt. Dennoch wird Antonescus Rolle im Zweiten Weltkrieg und die seiner angehörigen Regierung bis heute glorifiziert. Das während der Amtszeit des rumänischen Diktators von 1940 bis 1944 Massenmorde begangen wurden, will heute niemand mehr wissen. Nun will Marina die Bevölkerung des Landes mit ihrem Theaterstück wachrütteln. Doch mit verstimmten Komparsen, Abgeordneten, die das Stück zensieren wollen und ihrem angeknacksten Privatleben wird das zu einem schwierigen Unterfangen...

Diamantino

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,5)
Regie: Gabriel Abrantes, Daniel Schmidt
Darsteller: Carloto Cotta, Cleo Tavares, Anabela Moreira
Laufzeit: 97min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Komödie (Portugal, Frankreich, Brasilien)
Verleih: Drop-Out Cinema
Filmstart: 30. Mai 2019
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Diamantino Matamouros (Carloto Cotta) ist ein weltberühmter Fußballstar, der nicht nur jede Menge Talent mitbringt, sondern auch eine gewisse Ähnlichkeit mit Christiano Ronaldo hat – kein Wunder, dass er nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch in den Medien eine ganz besondere Rolle spielt. Doch eines Tages sollte sich ändern: Er kann die Begegnung mit einem Flüchtlingsboot auf dem Mittelmeer einfach nicht vergessen. Mit seinen Gedanken ganz wo anders, verschießt er schließlich den wichtigsten Elfmeter seiner Karriere und beschließt kurz darauf, sich fortan für Flüchtlinge einzusetzen. Nur blöd, dass Diamantino das nicht allein zu entscheiden hat. Sein Management sowie eine rechtspopulistische Partei haben nämlich ganz andere Pläne mit dem erfolgreichen Fußballer. Was folgt, ist eine verrückte Odyssee zwischen Neo-Faschismus, Flüchtlingskrise und genetischer Modifikation...

Godzilla 2: King Of The Monsters

DVD / Blu-ray / iTunes · Forum :: IMDB (6,6)
Original: Godzilla: King of the Monsters
Regie: Michael Dougherty
Darsteller: Kyle Chandler, Vera Farmiga, Millie Bobby Brown
Laufzeit: 132min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Action, Sci-Fi (USA)
Verleih: Warner Bros. GmbH
Filmstart: 30. Mai 2019
Bewertung: 9,0 (11 Kommentare, 11 Votes)
Fünf Jahre nach dem ersten Auftauchen von Godzilla und den „Muto“ getauften Titanen lebt die Welt in ständiger Angst vor weiteren Urzeit-Monstern. Die Wissenschaftsorganisation Monarch, die sich bislang autark um sämtliche Vorkommnisse rund um die Titanen kümmerte, wird von der Regierung vor die Wahl gestellt: Entweder sie begibt sich unter staatliche Aufsicht, oder Godzilla und alle weiteren bekannten Titanen werden getötet, um weitere Katastrophen zu vermeiden. Dr. Emma Russell (Vera Farmiga) hat derweil ein Bio-Sonar-System namens Orca entwickelt, mit dessen Hilfe sie mit den Urzeit-Riesen kommunizieren und ihnen sogar Anweisungen geben kann. Dafür benötigt sie jedoch die jeweils passende Frequenz der Titanen. Das Gerät fällt schließlich in die Hände des Öko-Terroristen Alan Jonah (Charles Dance), der Emma und ihre Tochter Madison (Millie Bobby Brown) entführt und sämtliche auf der Erde schlummernden Titanen aufwecken will. Als schließlich Godzillas Erzfeind, der dreiköpfige Drache King Ghidorah aus seinem Schlaf erwacht, bricht die Hölle los…

Orangentage

Original: Uzly a pomerance
Regie: Ivan Pokorný
Darsteller: Tomas Dalecky, Emilie Neumeister, Hana Bartonová
Laufzeit: 93min
FSK: ab 0 freigegeben
Genre: Drama, Romanze, Familie (Tschechische Republik, Deutschland)
Verleih: Barnsteiner-Film
Filmstart: 30. Mai 2019
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Der fast sechszehnjährige Darek (Tomás Dalecký) lebt mit seinem Vater (Stanislav Majer) und seiner jüngeren behinderten Schwester in einem kleinen Dorf auf der tschechischen Seite der deutsch-tschechischen Grenze. Nach dem Tod seiner Mutter, zu der er eine sehr innige Beziehung hatte, ändert sich Dareks Leben jedoch gravierend. Denn die Umstände zwingen ihn, viele seiner Pläne aufzugeben - gleichzeitig bringt die gestiegene Verantwortung allerdings auch mehr Freiheit. Er ist reifer als die meisten seiner Altersgenossen, das erkennen auch die Menschen um Darek herum. Es ist also kein Zufall, dass sich Hanna (Emilie Neumeister), die ein Jahr älter als Darek ist, zu ihm hingezogen fühlt - gerade als dessen Vater auf seine Hilfe angewiesen ist. Denn der ist in finanzieller Not und hält sich gerade so mit vereinzelten Aufträgen als Holzfäller über Wasser, außerdem verfällt er zunehmend dem Alkohol...

Ma - Sie sieht alles

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (5,9)
Original: Ma
Regie: Tate Taylor
Darsteller: Octavia Spencer, Diana Silvers, Juliette Lewis
Laufzeit: 100min
FSK: ab 16 freigegeben
Genre: Thriller, Horror (USA)
Verleih: Universal Pictures Germany
Filmstart: 30. Mai 2019
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Als Neuankömmling in einem beschaulichen Kaff in Ohio möchte Maggie (Diana Silvers) mit ihren Freunden auch mal feiern und eine entspannte Zeit fernab der Erwachsenen verbringen. Da kommt die unscheinbare Sue Ann (Octavia Spencer) gerade richtig: Sie bietet den Teenagern kurzerhand ihren eigenen Keller als Rückzugsort an – und besorgt den Minderjährigen sogar Alkohol. Die einzigen Bedingungen: Wer fährt, bleibt nüchtern. Keine Kraftausdrücke, kein Stöbern in den oberen Stockwerken und Sue Ann wird fortan „Ma“ genannt. Es ist zu schön, um wahr zu sein. Das müssen nach kurzer Zeit auch schon die Jugendlichen erkennen. Sue Anns vermeintliche Herzensgüte resultiert nämlich nicht bloß aus uneigennütziger Gastfreundlichkeit, sondern vor allem aus ihrem Wunsch nach Gesellschaft. Und der ist sogar so stark, dass es ihr auch schnell völlig egal wird, was ihre neuen Schützlinge davon halten.