Ihre Suche nach 19.09.2019 hat insgesamt 12 Treffer ergeben

Submission

Regie: Richard Levine
Darsteller: Stanley Tucci, Addison Timlin, Kyra Sedgwick
Laufzeit: 106min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Drama (USA)
Verleih: Kinostar
Filmstart: 19. September 2019
Bewertung: 3,0 (1 Kommentar, 1 Vote)
Der Universitätsdozent und Schriftseller Ted Swenson (Stanley Tucci) ist glücklich verheiratet, aber unzufrieden mit seiner Anstellung und beruflichen Entwicklung. Außerdem hat er geheime sexuelle Fantasien, die er in den literarischen Ergüssen seiner Studenten auslebt, während er selbst nicht mit seinem neuen Roman vorankommt. Er entschließt sich kurzerhand, Mentor der vielversprechenden neuen Studentin Angela Argo (Addison Timlin) zu werden, doch es dauert nicht lange und es fällt den beiden schwer, ihre Beziehung rein beruflich zu halten, denn schon bald beginnt es zwischen den beiden zu knistern. Swenson versucht seine Gefühle und sein Verlangen in einem neuen Roman zu verarbeiten. Aber ist das wirklich eine so gute Idee? Was würde wohl seine Frau Sherrie (Kyra Sedgwick) dazu sagen? Ist der Dozent damit endgültig einen Schritt zu weit gegangen?

The Kitchen: Queens Of Crime

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (5,2)
Original: The Kitchen
Regie: Andrea Berloff
Darsteller: Melissa McCarthy, Tiffany Haddish, Elisabeth Moss
Laufzeit: 102min
FSK: ab 16 freigegeben
Genre: Drama, Krimi, Thriller (USA)
Verleih: Warner Bros. GmbH
Filmstart: 19. September 2019
Bewertung: 5,0 (1 Kommentar, 1 Vote)
1978: Zwischen der 8th Avenue und dem Hudson-River erstreckt sich das New Yorker Viertel Hell's Kitchen, dessen 20 Häuserblocks von der irischen Mafia kontrolliert werden. Inmitten der Pfandleihhäuser, Pornoläden und zwielichtigen Pubs war das Leben noch nie einfach – geschweige denn sicher. Als eines Tages die drei Gangster Rob (Jeremy Bob), Kevin (James Badge Dale) und Jimmy (Brian d'Arcy James) vom FBI abgeführt werden, bleiben ihre drei Ehefrauen Kathy (Melissa McCarthy), Ruby (Tiffany Haddish) und Claire (Elisabeth Moss) im Viertel zurück. Und die sind nun nicht nur auf sich allein gestellt, sondern haben auch noch ein paar offene Rechnungen und müssen obendrein ihre bedrohten Kinder schützen. Das Trio nimmt fortan die Angelegenheiten der irischen Mafia trotz Unerfahrenheit in die eigenen Hände, was sie von Schlägereien, Mord bis zur skrupellosen Verdrängung der Konkurrenz auch gekonnt umsetzen. Sie tun alles dafür, dass das Viertel bald nur noch ihnen gehört...

Ad Astra - Zu den Sternen

DVD / Blu-ray / iTunes · Forum :: IMDB (8,0)
Original: Ad Astra
Regie: James Gray
Darsteller: Brad Pitt, Tommy Lee Jones, Ruth Negga
Laufzeit: 124min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Sci-Fi, Drama (USA)
Verleih: Fox Deutschland
Filmstart: 19. September 2019
Bewertung: 10,0 (2 Kommentare, 2 Votes)
Astronaut und Raumfahrt-Ingenieur Major Roy McBride (Brad Pitt) ist ein Einzelgänger, bei der Arbeit immer hochkonzentriert und gelassen, doch im Privaten kaum zu einer echten Bindung fertig. Vor 30 Jahren brach sein Vater Clifford McBride (Tommy Lee Jones) zu einer Mission ins All auf, um nach außerirdischem Leben zu forschen – doch nach einigen Jahren brach der Kontakt ab, niemand kann mit Gewissheit sagen, was aus Clifford und seiner Crew wurde, die zuletzt Neptun umkreisten. Als die Erde von gefährlichen elektromagnetischen Stürmen aus dem All heimgesucht wird, wendet sich die zuständige Weltraum-Behörde an Roy und eröffnet ihm, dass ein Zusammenhang zwischen diesen Stürmen und der eigentlich verloren geglaubten Forschungsstation seines Vaters vermutet wird. Roy soll eine Botschaft ins All senden, in der Hoffnung, dass sein Vater auf diese reagiert, sollte er noch leben. Dafür muss Roy aber erst einmal selbst in den Weltraum aufbrechen, denn die Nachricht kann nicht von der Erde aus gesendet werden…

Downton Abbey

Regie: Michael Engler
Darsteller: Michelle Dockery, Hugh Bonneville, Maggie Smith
Laufzeit: 122min
FSK: ab 0 freigegeben
Genre: Drama, Historie (Großbritannien)
Verleih: Universal Pictures Germany
Filmstart: 19. September 2019
Bewertung: 9,0 (2 Kommentare, 2 Votes)
1927 wird Downton Abbey eine große Ehre zuteil: König George V. und Königin Mary kündigen ihren Besuch auf dem Anwesen an und wirbeln damit das Leben der Familie Crawley und ihrer Bediensteten gehörig durcheinander. Denn selbst wenn Downton Abbey immer noch ein Adelssitz ist, hat sich dort doch so einiges geändert und der Earl of Grantham (Hugh Bonneville) und seine Frau Cora (Elizabeth McGovern) beschäftigen längst nicht mehr so viele Bedienstete wie früher. Eine geeignete Person muss her, um den königlichen Besuch zu organisieren und die Angestellten anzuleiten, und so wird kurzerhand der ehemalige Butler Carson (Jim Carter) aus dem Ruhestand geholt. Doch dann kommt der große Dämpfer: Das Königspaar bringt seinen eigenen royalen Haushalt mit und das Personal von Downton Abbey sieht sich plötzlich seiner Aufgaben beraubt. Und auch die Dowager Countess of Grantham (Maggie Smith) ist nicht gerade begeistert von dem Besuch, denn in dessen Gefolge ist auch ihre Cousine Lady Bagshaw (Imelda Staunton) und mit dieser ist sich die Dowager Countess nicht gerade grün…Kino-Fortsetzung der britischen Erfolgsserie "Downton Abbey", die 2015 nach sechs Staffeln zu Ende ging.

Wajib

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,4)
Regie: Annemarie Jacir
Darsteller: Mohammad Bakri, Saleh Bakri, Maria Zreik
Laufzeit: 96min
FSK: ???
Genre: Drama (Palästinia)
Verleih: Mec Film
Filmstart: 19. September 2019
Bewertung: 3,0 (1 Kommentar, 1 Vote)
Architekt Shadi (Saleh Bakri) ist nicht gerade begeistert, dass er nach Jahren in Rom wieder in seine Heimatstadt Nazareth zurückkehren muss – die palästinensische Tradition jedoch gebietet es. Seine Schwester Amal (Maria Zreik) wird heiraten und Shadi muss mit seinem Vater Abu Shadi (Mohammad Bakri) hunderte von Einladungen in allen möglichen Ecken der Stadt persönlich übergeben. Abu Shadi, ein geschiedener Lehrer Mitte sechzig, wird nach der Hochzeit ohne seine Tochter allein leben, muss ihre Enttäuschung bezüglicher ihrer Mutter zügeln und wünscht sich insgeheim nichts sehnlicher, als dass sein Sohn in die Heimat zurückkehrt. Als die beiden Männer gemeinsam durch die Straßen Nazareths fahren, stellen sie allerdings fest, dass Ihre grundverschiedenen Lebensweisen für größere Spannungen sorgen als gedacht - etwa bei der kniffligen Frage über die Einladung jüdischer Gäste. Nichtsdestotrotz gibt es nichts, worauf Abu Sahdi mehr stolz ist, als auf seinen Sohn, auch wenn er ihn immer als Arzt ausgegeben hat...