Deine Suche nach 16.12.2021 hat insgesamt 5 Treffer ergeben

Wood - Der geraubte Wald

Original: : Wood
Regie: Michaela Kirst
Darsteller: ?????
Laufzeit: 96min
FSK: ???
Genre: Dokumentation (Österreich, Deutschland, Rumänien)
Verleih: Filmtank GmbH
Filmstart: 16. Dezember 2021
Bewertung: 9,0 (1 Kommentar, 1 Vote)
Jedes Jahr werden in Rumänien 20 Millionen Kubikmeter Holz illegal aus den Wäldern geholt. Doch wo landen die Bäume - und wer verdient daran? Alexander von Bismarck ist der Leiter der NGO „Environmental Investigation Agency“ und geht mit seinem internationalen Team undercover, um große Unternehmen auf der ganzen Welt zu infiltrieren und zu dokumentieren, wie sie illegal geschlagenes Holz produzieren und verkaufen. Mit Geschick, Gründlichkeit und einfachen Mitteln gelingt es der EAI, dem Geld - und dem Holz - auf die Spur zu kommen und Licht in einen Skandal zu bringen, der ein Ausmaß hat, das sich nur wenige Verbraucher vorstellen können.

Frau im Dunkeln

DVD / Blu-ray / iTunes / Trailer · Forum :: IMDB (6,7)
Original: : The Lost Daughter
Regie: Maggie Gyllenhaal
Darsteller: Olivia Colman, Jessie Buckley, Dakota Johnson, Ed Harris
Laufzeit: 122min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Drama (USA, Griechenland)
Verleih: Netflix Deutschland
Filmstart: 16. Dezember 2021
Bewertung: 8,0 (2 Kommentare, 1 Vote)
Leda (Olivia Coleman) nimmt sich eine Auszeit am Meer. Allein und nur in Begleitung ihrer Gedanken genießt sie die Zeit und gibt sich dem sanften Rauschen der Wellen hin. In ihrer Ruhe wird sie jedoch von einer Mutter mit ihrer Tochter gestört, die am Strand ausgelassen Spaß haben. Genervt von dem anhaltenden Lärm und den Verwandten des Mutter-Tochter-Gespanns, beginnt Leda an die Zeit zurückzudenken, in der sie selbst als Mutter vor täglichen Herausforderungen stand. Eine impulsive Entscheidung holt ihre verdrängte Vergangenheit zurück ans Tageslicht und lässt sie ihre damaligen Taten und Handlungen überdenken. Nicht alles, was sie als Mutter tat, war wohlüberlegt. Angestachelt durch die Fremde, versucht Leda ihre Vergangenheit auf ihre eigene Art und Weise zu bewältigen...Verfilmung des gleichnamigen Romans von Elena Ferrante.

Monte Verità

Regie: Stefan Jäger
Darsteller: Maresi Riegner, Max Hubacher, Julia Jentsch, Hannah Herzsprung
Laufzeit: 116min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Drama, Historie (Schweiz, Deutschland, Österreich)
Verleih: DCM Filmdistribution
Filmstart: 16. Dezember 2021
Bewertung: n/a (1 Kommentar, 0 Votes)
Anfang des 20. Jahrhunderts machten sich einige Aussteiger auf die Suche nach dem Paradies und fanden es schließlich auf dem Schweizer Berg Monte Verità. Dort gründete Ida Hofman (Julia Jentsch) ein Sanatorium. Die zweifache Mutter Hanna Leitner (Maresi Riegner) macht sich bereits kurz nach der Eröffnung des Sanatoriums auf den Weg von Wien in die Schweiz, um endlich aus ihrer bürgerlichen Rolle auszubrechen und Abstand von ihrem Ehemann zu gewinnen, der sie sexuell belästigt. Doch was ihre Angstzustände ausgelöst hat, erfährt sie erst bei ihrer Therapie mit dem Psychoanalytiker Otto Gross (Max Hubacher). Was sie nicht weiß: Ihr Arzt hat ein großes Drogenproblem und ist auf dem Berg, um von den Substanzen wegzukommen. Hermann Hesse (Joel Basman), die Tänzerin Isadora Duncan, die Berliner Bürgermeistertochter Lotte Hattemer (Hannah Herzsprung), die sich ebenfalls im Sanatorium aufhalten, und Ida fordern von Hanna immer wieder, sich endlich ihrer eigenen Stimme bewusst zu werden. Hanna ist in der Zwickmühle: Eigentlich ist sie in die Schweiz gegangen, um wieder geheilt zu ihrer Familie zurückzukehren, doch seit sie hier ist, verstärkt sich ihr Wunsch, sich als Künstlerin zu verwirklichen ...

Der Schein trügt

DVD / Blu-ray / Trailer :: IMDB (7,1)
Original: : Nebesa
Regie: Srdjan Dragojevic
Darsteller: Goran Navojec, Ksenija Marinkovic, Bojan Navojec, Milos Samolov
Laufzeit: 128min
FSK: ab 16 freigegeben
Genre: Drama, Komödie, Fantasy (Serbien, Deutschland, Mazedonien, Slowenien, Kroatien, Montenegro, Bosnien)
Verleih: Neue Visionen Filmverleih
Filmstart: 16. Dezember 2021
Bewertung: 8,0 (1 Kommentar, 1 Vote)
„Der Schein trügt“ ist eine Satire, die aus drei Episoden besteht. Es geht jeweils um göttliche Wunder in der postkommunistischen Gesellschaft Serbiens und ihre Auswirkungen. Den Auftakt bildet die Geschichte des fürsorglichen Familienvaters Stojan (Goran Navojec), der plötzlich einen Heiligenschein über dem Kopf trägt, nachdem eine Glühbirne einen Kurzschluss hatte. Stojan wird zur größten Attraktion der Nachbarschaft und seine Frau Nada (Ksenija Marinkovic) ist schnell genervt von dem ganzen Trubel. Dieser verdammte Heiligenschein muss weg! Also verdonnert Nada ihnen Mann dazu, ausgiebig zu sündigen. Stojan begeht eine Todsünde nach der anderen, wird aber den Heiligenschein trotzdem einfach nicht los...

Annette

DVD / Blu-ray / iTunes / Trailer :: IMDB (6,4)
Regie: Leos Carax
Darsteller: Adam Driver, Marion Cotillard, Simon Helberg, Devyn McDowell
Laufzeit: 140min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Musical, Romanze, Drama (Frankreich, USA, Mexiko, Schweiz, Belgien, Deutschland, Japan)
Verleih: Alamode Film
Filmstart: 16. Dezember 2021
Bewertung: 3,0 (3 Kommentare, 1 Vote)
Los Angeles in der Gegenwart: Henry (Adam Driver) ist als Stand-up-Comedian tätig. Als Entertainer auf der Bühne liebt er es, sein Publikum zu provozieren und schlägt dabei immer wieder über die Stränge - doch der Erfolg gibt ihm mehr als nur Recht. Seine Frau Ann (Marion Cotillard) hat Ruhm und Anerkennung als bekannte und gefeierte Opernsängerin erreicht. Auf der ganzen Welt liegen die Menschen ihrem Gesang zu Füßen. Das ungewöhnliche, glamouröse Paar ist es gewohnt, zu jeder Zeit im Rampenlicht zu stehen. Doch das Leben der beiden Künstler ändert sich mit einem Schlag grundlegend, als sie Eltern werden und ihre gemeinsame Tochter Annette zur Welt kommt. Das außergewöhnliche Mädchen legt nämlich schon im zarten Alter von nur zwei Jahren ein überraschendes und ganz und gar einzigartiges Talent an den Tag...
1