Deine Suche nach 16.06.2022 hat insgesamt 12 Treffer ergeben

Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt

Regie: Erik Haffner
Darsteller: Christoph Maria Herbst, Matthias Matschke, Holger Stockhaus, Alexander Schubert
Laufzeit: 96min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Komödie, Historie, Sci-Fi (Deutschland)
Verleih: Warner Bros. GmbH
Filmstart: 16. Juni 2022
Bewertung: 9,0 (7 Kommentare, 2 Votes)
Am 20. August 1977 schickt die NASA die Raumsonde Voyager ins All. Mit an Bord: die sogennante Golden Record, ein Datenträger, auf dem das Team um Forscher Dr. Gerhard Friedle (Christoph Maria Herbst) das gesammelte Wissen der Menschheit gespeichert hat. Und tatsächlich wird die Raumsonde von einem Alien-Raumschiff gefunden. Die Tentakel-Wesen staunen nicht schlecht, als sie auf der Golden Record der NASA einen Film finden, der die Geschichte der Menschheit nacherzählt. So kommt heraus, dass selbst in der Steinzeit Fake News schon gang und gäbe waren, die griechischen Philisophen rund um Platon und Heraklit verehrt wurden wie Rockstars und die Titanic nicht wegen eines Eisbergs sank. Die Aliens sind erstaunt von der offensichtlich idiotischen Verhaltensweise der menschlichen Rasse und beschließen, dass sie verhindern müssen, dass die Menschen ihren Heimatplaneten je verlassen, um dem Rest des Universums das Chaos und Leid zu ersparen...Die Macher der Comedy-Serie „Sketch History“ erzählen die Menschheitsgeschichte aus ihrer ganz eigenen Sicht.

Stand up! Was bleibt, wenn alles weg ist

Regie: Timo Jacobs
Darsteller: Timo Jacobs, Pegah Ferydoni, Alina Levshin, Katy Karrenbauer
Laufzeit: ???
FSK: ???
Genre: Drama, Komödie (Deutschland)
Verleih: Sabcat Media
Filmstart: 16. Juni 2022
Bewertung: 8,0 (3 Kommentare, 1 Vote)
Charlie Schwarzer (Timo Jacobs) galt mal als großer Star der deutschen Stand-Up-Comedyszene, doch diese Zeiten sind lange vorbei. Mittlerweile ist vom Erfolg nicht mehr viel übrig und Charlie häuft immer mehr Schulden an. Als wäre dieser Zustand nicht schon belastend genug, wird er zusätzlich noch von Emilie (Pegah Ferydoni), der Liebe seines Lebens, abserviert. Von nun an versucht der gescheiterte Komiker, all seine Probleme auf einmal zu lösen, da bietet ihm sein Schwiegervater eine Lösung an, die Charlie fast nicht ablehnen kann. Doch die Sache stinkt so sehr, daran muss etwas faul sein. Andererseits hat er keine andere Wahl und muss das Angebot annehmen, um seine Schulden zu begleichen...

Nordlicht - Der Nordsee Film

Regie: Constantin Löhrmann
Darsteller: ?????
Laufzeit: 106min
FSK: ab 0 freigegeben
Genre: Dokumentation (Deutschland)
Verleih: Lichtblick
Filmstart: 16. Juni 2022
Bewertung: 9,0 (5 Kommentare, 2 Votes)
Constantin Löhrmann wirft in seinem Dokumentarfilm einen Blick auf die Schleswig-holsteinische-Nordseeküste. Dabei legt er seinen Schwerpunkt auch auf die Einwohner der Gegend, die im Einklang mit der Natur und den Gezeiten leben.

A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe

Original: : AEIOU
Regie: Nicolette Krebitz
Darsteller: Sophie Rois, Udo Kier, Milan Herms, Nicolas Bridet
Laufzeit: 104min
FSK: ab 6 freigegeben
Genre: Drama, Romanze (Deutschland, Frankreich)
Verleih: Port au Prince Pictures GmbH
Filmstart: 16. Juni 2022
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Die 60-jährige Anna (Sophie Rois) ist Schauspielerin, doch ihre glorreichen Tage sind vorbei. Sie lebt allein und ihr Nachbar und Vermieter Michel (Udo Kier) ist ihr einziger Freund und Vertrauter. Das ändert sich erst, als sie widerwillig einen Job als Sprachlehrerin für den 17-jährigen Adrian (Milan Herms) annimmt, ein Waisenkind und Problemfall. Obwohl der ihr kürzlich ihre Handtasche geklaut hat, entwickelt sich bald eine Liebesgeschichte zwischen ihnen und die beiden planen, Deutschland hinter sich zu lassen. Gemeinsam wollen sie nach Frankreich reisen, obwohl sie eigentlich überhaupt kein Geld haben...

Zwischen uns

Regie: Max Fey
Darsteller: Liv Lisa Fries, Jona Eisenblätter, Thure Lindhardt, Lena Urzendowsky
Laufzeit: 90min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Familie, Drama (Deutschland)
Verleih: Wild Bunch Germany
Filmstart: 16. Juni 2022
Bewertung: 9,0 (2 Kommentare, 2 Votes)
Eva (Liv Lisa Fries) und ihr 13-jähriger, autistischer Sohn Felix (John Eisenblätter) sind einfach unzertrennlich. Während der scheue Felix mit extremen Angst- und Wutattacken zu kämpfen hat und immer wieder aus der Schule wegrennt, versucht Eva alles, um ein stabiles und harmonisches Zusammenleben zu ermöglichen. Vertrauen, Verzweiflung, Hoffnung und Ohnmacht liegen in der Beziehung oftmals nur einen Wimpernschlag auseinander. Eines Tages verletzt Lukas seine Mutter jedoch so schwer, dass danach nichts mehr so ist, wie es einmal war oder hätte werden können. Es wird Zeit loszulassen, Zeit für einen Neuanfang...