Ihre Suche nach 10.10.2019 hat insgesamt 13 Treffer ergeben

7. Koğuştaki Mucize

Regie: Mehmet Ada Öztekin
Darsteller: Aras Bulut İynemli, Nisa Sofiya Aksongur, Deniz Baysal
Laufzeit: 132min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Drama (Türkei)
Verleih: Kinostar
Filmstart: 10. Oktober 2019
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Als Hirte führt Memo (Aras Bulut Iynemli) Anfang der 1980er-Jahre ein bescheidenes aber glückliches Leben zusammen mit seiner Mutter und seiner sechsjährigen Tochter Ova (Nisa Sofiya Aksongur) in einem kleinen Dorf der Agäis-Region. Von den Unruhen des Staatsstreichs bekommen sie in der Einöde nichts mit. Das unbescholtene Leben nimmt ein jähes Ende, als dem Familienvater eines Tages der Tod der Tochter eines Militärangehörigen zu Last gelegt wird. Ihm wird der Prozess gemacht, er wird zum Tode verurteilt und in Zelle Sieben des Gefängnisses gesteckt. Die Aussichten, dass der geistig behinderte Mann das Leben in dieser Zelle überleben wird, stehen schlecht. Obwohl ihn die anderen Insassen anfangs nicht gut behandeln, stellen sie bald fest, dass Memo kein schlechter Mensch ist, und sind immer mehr davon überzeugt, dass so jemand wie er, keinen Mord begehen kann. Von nun an stehen sie Seite an Seite mit Memo und stärken ihm den Rücken, um ihm so das Leben im Gefängnis erträglicher zu machen. Doch Memo und seine Tochter wollen einfach nur wieder zusammen sein. Um den grauen Mauern des Gefängnisses zu entkommen, braucht er ein Wunder...

Bruder Schwester Herz

Regie: Tom Sommerlatte
Darsteller: Sebastian Fräsdorf, Karin Hanczewski, Wolfgang Packhäuser
Laufzeit: 105min
FSK: ab 6 freigegeben
Genre: Komödie (Deutschland)
Verleih: Kinostar
Filmstart: 10. Oktober 2019
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Schon immer war klar, dass Franz (Sebastian Fräsdorf) und Lilly (Karin Hanczewski) einmal die Rinderzucht ihres Vaters übernehmen werden. Für Franz ist das die Erfüllung all seiner Träume, er kommt mit dem Gedanken gut zurecht, sein Leben fortan den Rindern zu widmen. Bei seiner Schwester sieht das ganz anders aus. Sie ist der Meinung, dass das Leben noch mehr für sie bereithalten muss. Sie wünscht sich eine Karriere mit mehr Anerkennung und möchte Abwechslung in ihr Leben bringen - denn die lauen Sommertage zusammen mit ihrem Bruder in den Rinderställen zu verbringen, ist zwar schön, aber das reicht ihr auf Dauer nicht. Durch Zufall lernt sie auf einem Fest Chris (Godehard Giese) kennen, der dort mit seiner Band einen Auftritt hat. Kaum haben sich die beiden kennengelernt, sind sie bis über beide Ohren ineinander verliebt. Doch Franz gefällt die neue Liaison gar nicht. Die beiden streiten sich so sehr, dass das für immer Folgen haben könnte ...

Joker

DVD / Blu-ray / iTunes · Forum :: IMDB (8,8)
Regie: Todd Phillips
Darsteller: Joaquin Phoenix, Robert De Niro, Zazie Beetz
Laufzeit: 122min
FSK: ab 16 freigegeben
Genre: Drama (USA, Kanada)
Verleih: Warner Bros. GmbH
Filmstart: 10. Oktober 2019
Bewertung: 8,0 (32 Kommentare, 28 Votes)
1981 in Gotham City: Arthur Fleck (Joaquin Phoenix) fristet ein trostloses Leben. Wenn er nicht gerade auf den Straßen von Gotham City als Clown verkleidet Werbeschilder für Schlussverkäufe herumwirbelt oder von jugendlichen Schlägern verprügelt wird, kümmert er sich zuhause um seine kranke Mutter Penny (Frances Conroy). Flecks Geisteskrankheit wird durch die ständigen Demütigungen immer schlimmer. Mittlerweile schluckt er sogar sieben Psychopharmaka gleichzeitig. Sein Leben nimmt eine dramatische Wendung, als er von seinem Kollegen Randall (Glenn Flesher) einen Revolver geschenkt bekommt, für den er kurz danach auch Verwendung findet: Als in der U-Bahn drei betrunkene Yuppies für Stunk sorgen, knallt er sie kurzerhand ab – und löst damit unbeabsichtigt eine Bewegung aus, die gegen die Oberschicht aufbegehrt. Trotz seiner instabilen psychischen Verfassung verfolgt Arthur seine Karriere als Stand-up-Comedian dennoch weiter und landet schließlich bei seinem großen Idol, dem Late-Night-Talker Murray Franklin (Robert DeNiro). Der hat für das Nachwuchstalent jedoch nichts als Spott übrig und führt ihn als unlustigsten Komiker aller Zeit vor ...

Intrigo: Samaria

DVD / Blu-ray :: IMDB (4,3)
Regie: Daniel Alfredson
Darsteller: Phoebe Fox, Andrew Buchan, Jeff Fahey
Laufzeit: 104min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Krimi, Drama (Schweden, USA, Deutschland)
Verleih: Fox Deutschland
Filmstart: 10. Oktober 2019
Bewertung: 6,0 (1 Kommentar, 1 Vote)
Paula Polanski (Phoebe Fox) ist Filmschaffende und sucht für ihr neues Projekt Hilfe bei ihrem ehemaligen Lehrer Henry (Andrew Buchanan). Die Regisseurin möchte einen Film über das Verschwinden von Vera Kall (Millie Brady) drehen, einer ehemaligen Schulfreundin von Paula, die nach der Abschlussfeier nie mehr gesehen wurde. Sie will den mysteriösen Fall aufklären, denn es wurde zwar Jakob (Jeff Fahey), der Vater von Vera, für das Verbrechen verurteilt und hinter Schloss und Riegel gebracht, doch eine Leiche wurde auch zehn Jahre nach ihrem mutmaßlichen Tod nie gefunden. Paula und Henry wollen Vera Gerechtigkeit verschaffen und nun herausfinden, was damals wirklich auf dem Hof „Samaria“ geschehen ist. Auf der Suche nach der Wahrheit befragen sie ehemalige Klassenkameraden, Veras Vater und hören sich im Dorf um. Dabei kommen Stück für Stück auch ihre eigenen dunklen Geheimnisse ans Licht.Mittelteil der Filmtrilogie nach den Büchern des schwedischen Schriftstellers Håkan Nesser.

Intrigo: In Liebe Agnes

Original: Intrigo: Dear Agnes
Regie: Daniel Alfredson
Darsteller: Carla Juri, Gemma Chan, Jamie Sives
Laufzeit: 100min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Krimi, Drama, Thriller (Schweden, USA, Deutschland)
Verleih: Fox Deutschland
Filmstart: 10. Oktober 2019
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Nachdem Agnes (Carla Juri) ihren Ehemann beerdigt, kümmert sie sich um seine Kinder und zieht diese als ihre eigenen auf. Nun muss sie nicht nur mit einem komplett neuen Leben klarkommen, sondern wird mit der Beerdigung gleichzeitig in ihre Vergangenheit geworfen. Denn dort sieht sie ihre alte Freundin Henny (Gemma Chan). Einst verband die beiden eine enge Freundschaft doch ihre Beziehung endete nach einer gemeinsamen katastrophalen Reise nach Brügge. Nun möchte sich Henny mit Agnes aussöhnen und kommt sogleich mit einer ungewöhnlichen Bitte auf sie zu: Die einstige Freundin benötigt Hilfe bei der Ermordung ihres Ehemanns Peter (Jamie Sives), natürlich gegen Bezahlung. Agnes wird dabei mit ihrer Vergangenheit konfrontiert und sie weiß, dass sie keine andere Wahl hat, als sich auf den Mord einzulassen… Letzter Teil der Filmtrilogie nach den Büchern des schwedischen Schriftstellers Håkan Nesser.