Deine Suche nach 04.06.2020 hat insgesamt 6 Treffer ergeben

Rettet den Zoo

DVD / Blu-ray / iTunes / Trailer :: IMDB (6,3)
Original: Secret Zoo
Regie: Jae-gon Son
Darsteller: Jae-hong Ahn, So-ra Kang, Park Yeong-gyu, Seong-oh Kim
Laufzeit: 118min
FSK: ab 6 freigegeben
Genre: Komödie (Südkorea)
Verleih: capelight pictures
Filmstart: 04. Juni 2020
Bewertung: 5,5 (5 Kommentare, 2 Votes)
Um in seiner Anwaltskanzlei vom Assistenten zum echten Anwalt aufzusteigen, erhält Tae-soo (Jae-hong Ahn) den Auftrag, einen kurz vor dem Bankrott stehenden Zoo drei Monate lang über Wasser zu halten. So soll die Zeit überbrückt werden, die die besitzende Aktienfirma benötigt, um den Zoo zu verkaufen. Das ist keine leichte Aufgabe, da sich herausstellt, dass das Dongsan-Parkunternehmen die meisten seiner Hauptattraktionen verkauft hat. Tae-soo ist sich des Zeitproblems bewusst, das mit dem Versuch verbunden ist, zusätzliche Tiere aus dem Ausland zu importieren. Also rekrutiert er das verbliebene Personal, steckt es in pelzige Tieranzüge, die aus großer Entfernung möglichst überzeugend aussehen sollen, und ersetzt so Tiere durch Menschen...

Suzi Q

DVD / Blu-ray / Trailer :: IMDB (7,4)
Regie: Liam Firmager
Darsteller: ?????
Laufzeit: 104min
FSK: ab 0 freigegeben
Genre: Dokumentation, Musik (Australien)
Verleih: Arsenal Filmverleih
Filmstart: 04. Juni 2020
Bewertung: 10,0 (11 Kommentare, 4 Votes)
In seinem Dokumentarfilm beschäftigt sich der Filmemacher Liam Firmager mit der amerikanischen Rocksängerin, Songschreiberin, Bassistin, Autorin und Schauspielerin Suzi Quattro. Sie trug dazu bei, dass die Rolle der Frauen im Rock 'n' Roll neu definiert wurde, als sie 1973 in den Mainstream Einzug hielt. Sie hat weltweit mehr als 50 Millionen Platten verkauft und ist mit 55 Jahren noch immer auf den Bühnen der Welt unterwegs. Mit Alice Cooper, Joan Jett, Deborah Harry, Cherie Currie, KT Tunstall, Tina Weymouth und Suzis musikalischer Familie kommen in dem Dokumentarfilm weitere musikalische Größen zu Wort. Außerdem begleitet Liam Firmager Quattro dabei, wie sie in ihre Heimatstadt Detroit zurückkehrt.

Mina und die Traumzauberer

Original: Drømmebyggerne
Regie: Kim Hagen Jensen
Laufzeit: 78min
FSK: ab 0 freigegeben
Genre: Animation, Familie (Dänemark)
Verleih: Splendid Film GmbH
Filmstart: 04. Juni 2020
Bewertung: 8,5 (8 Kommentare, 4 Votes)
Minas (Originalstimme: Emilie Koppel) Laune ist am Tiefpunkt: Helene (Ditte Hansen), die mit Minas Vater gerade frisch verlobt ist, zieht bei ihnen ein - mitsamt ihrer Tochter Jenny (Caroline Vedel Larsen), mit der sich Mina überhaupt nicht versteht. Eines Nachts entdeckt sie überrascht, dass hinter den Grenzen ihrer Träume noch eine andere Ebene steckt, in der die sogenannten Traumzauberer wie auf einer Theaterbühne unsere Träume inszenieren. Das neugefundene Wissen will sie dann auch gleich boshaft in die Tat umsetzen und fuhrwerkt an den Träumen von Jenny herum, um ihr eins auszuwischen. Nur geht das ziemlich nach hinten los: Jenny schläft einfach nur noch, ohne aufzuwachen. Mina muss noch einmal in die Traumwelt zurück, um ihre Familie zu retten ...

La Palma

DVD / Blu-ray / Trailer :: IMDB (0,0)
Regie: Erec Brehmer (II)
Darsteller: Marleen Lohse, Daniel Sträßer, Michael Tregor, Angelika Bender
Laufzeit: 88min
FSK: ab 0 freigegeben
Genre: Romanze, Drama, Komödie (Deutschland)
Verleih: Four Guys Film
Filmstart: 04. Juni 2020
Bewertung: 7,7 (6 Kommentare, 3 Votes)
Sanne (Marleen Lohse) und Markus (Daniel Sträßer) stecken mitten in einer Beziehungskrise. Markus will seiner Freundin beweisen, dass die beiden noch eine großartige Zukunft vor sich haben und schenkt ihr einen Erholungsurlaub auf Las Palmas de Gran Canaria. Doch als sie vor Ort ankommen, erleben sie ihr blaues Wunder: Dort, wo ihr Hotel stehen soll, finden sie nur eine Bananenplantage vor und dann stellen sie auch noch fest: Sie sind auf der falschen Insel! Schuld daran ist kein Geringerer als Markus, denn der hat einen Flug nach La Palma statt nach Las Palmas gebucht. Um noch einen Ausweg aus dem Chaos zu finden, steigt er in ein leer stehendes Ferienhaus und behauptet, dass es seins wäre. Daraus entspinnt sich ein Rollenspiel, bei dem Markus zum temperamentvollen Spanier Pablo wird, in den sich Sanne neu verlieben kann. Nach einiger Zeit lässt sie sich auf das Experiment ein und wird ihrerseits zu Alba, einer verführerischen Spanierin. Wo es anfangs viele skurrile Situationen und Begegnungen gibt, die zu einer aufregenden Neuentdeckung ihrer Beziehung führt, wird es für die beiden schließlich immer komplizierter, da sie ihre alten Rollenmuster nicht verdrängen können ...

Eine Geschichte von drei Schwestern

Original: Kız Kardeşler
Regie: Emin Alper
Darsteller: Cemre Ebuzziya, Ece Yüksel, Helin Kandemir, Kayhan Açikgöz
Laufzeit: 108min
FSK: ???
Genre: Drama (Türkei, Deutschland, Niederlande, Griechenland)
Verleih: Grandfilm
Filmstart: 04. Juni 2020
Bewertung: n/a (2 Kommentare, 0 Votes)
Drei Schwestern leben in einem armen Dorf in Zentralanatolien. Um ihr Leben zu verbessern, werden die Mädchen wohlhabenden Familien zur Pflege übergeben. So kommt es, dass die Mittlere der drei Schwestern, die 16-jährige Nurhan (Ece Yüksel), bei dem städtischen Arzt Necati Bey (Kubilay Tunçer) unterkommt. Von nun an hat sie einen älteren Bruder. Özgur macht jede Nacht in sein Bett und Nurhan muss jeden Morgen seine dreckige Bettwäsche von Hand waschen. Manchmal macht sie das wütend. So passiert es, dass sie ihn vor lauter Wut und Müdigkeit schlägt. Doch Özgurs Eltern erfahren von den Schlägen und Nurhan wird zurück aufs Dorf geschickt. Die jüngste der Schwestern, die 13-jährige Havva (Helin Kandemir), wohnt mittlerweile im Haus von Turan Bey und kümmert sich mit sehr viel Hingabe um deren jüngstes Kind Metin. Der leidet an einer schweren Krankheit und stirbt. Trotz aller Bemühungen wird auch Havva wieder nach Hause geschickt. Die 20-jährige Gulsah, die älteste des Schwestern-Trios, war vor vielen Jahren ebenfalls bei Necati Bey, wurde jedoch aufgrund einer Beziehung zu einem Apothekerlehrling und einer anschließenden Schwangerschaft wieder in ihr Heimatdorf zurückgeschickt. Als sie zurückkehrte, wurde sie von ihrem Vater mit einem Dorfhirten verheiratet...
1
2