Sparen Sie effektiv mit Verleihshop.de Gutscheine

Keine Gutscheine gefunden.
1

Sparen Sie effektiv mit Verleihshop.de

Bei Verleihshop.de handelt es sich um eine Online-Plattform, bei der man die Möglichkeit hat, verschiedene Media-Artikel auszuleihen. Die Internetpräsenz gehört zum mittelständischen Familienunternehmen Jakob GmbH, welches seinen Hauptsitz im oberfränkischen Bayreuth aufzuweisen hat. Online ging Verleihshop.de dabei im Jahre 1999, womit es eine der ältesten Internet-Präsenzen weltweit im Bereich der Produktverleihung darstellt. Heutzutage ist Verleihshop.de  der größte Verleiher von Mediaprodukten in Deutschland und Österreich mit einer unglaublich großen Auswahl an Medienprodukten, die zu fairen Preisen und unkompliziert ausgeliehen werden können. Die Vormachtstellung von Verleihshop.de im Bereich des Online-Verleihs von Media-Produkten hängt jedoch nicht nur mit fairen Preisen und einer großen Auswahl an Leihmedien, sondern auch mit eineme exzellenten Kundenservice, der stets auf die Bedürfnisse seiner Klienten achtet, zusammen.

Das Angebot von Verleihshop.de

Das Angebot von Verleihshop.de unterteilt sich in einen Ausleih- und Ankaufbereich. Als Kunde kann man Filme und Games, Software, Bücher und Hörbücher sowie Technikartikel und Brettspiele ausleihen. Zu den Filmformaten, die ausgeliehen werden können, gehören neben DVDs auch Blu Rays Discs und Blu Rays in 3D. Bei den Games handelt es sich um Konsolenspiele und PC-Spiele, die für viele verschiedene Formate, etwa Box und Xbox360, Nintendo Wii und Nintendo DS, aber auch die Playstation 1 bis 3. Sogar für GBA gibt es passende Konsolenspiele im Verleih-Shop, die man sich als Nutzer und Kunde ausleihen kann. Zudem findet man passendes Games-Zubehör in diesem Bereich vor. Ansonsten wird PC-Software zum Ausleihen bereitgestellt ebenso wie bekannte Hörbuchtitel und Hörbücher und alle möglichen Arten von Technikkomponenten. Als Beispiele dienen Beamer, DVD-Player, Lautsprechersysteme und Endoskopkameras. Anzumerken ist auch, dass man die im Programm vorzufindenden Produkte von Verleihshop.de nicht nur ausleihen, sondern auch zu fairen Preisen kaufen kann. Sollten etwa gewünschte Filme noch nicht verfügbar sein, können diese auch ohne Probleme vorgestellt werden.

Ferner findet man bei Verleihshop.de einen Ankaufbereich vor. In diesem kann man seine gebrauchten Produkte, die natürlich die gleiche Gattung wie die zu verleihenden Artikel aufweisen müssen, zu sehr kundenbezogenen und fairen Konditionen verkaufen. Der Ankaufprozess gilt als einfach und unkompliziert. Natürlich dürfen die zu verkaufenden Games, Filme und sonstigen Mediaprodukte keine Mängel in Form von Schäden, Kratzern und sonstigen Defekten aufweisen. Man kann stets herausfinden, wie viel man für seine zu verkaufende Ware erhält, indem man einen Blick auf Amazon wirft. Dort gibt man das jeweilige Media-Produkt oder Technikgerät, das man loswerden möchte, in der Suchleiste ein und schaut auf die Gebrauchtwarenpreise. Die findet man rechts von den Produkten und den Neupreisen.

So funktioniert der Ausleih- und Kaufservice von Verleihshop.de

Man kann bei Verleihshop.de nicht nur zahlreiche verschiedene Mediaformate bzw. Mediaprodukte ausleihen, sondern auch von einem überaus unkomplizierten Ausleih- und Kaufprozess profitieren. Der Hauptvorzug, den Verleihshop.de aufweist, bezieht sich auf die Verleihpreise, die konkurrenzlos niedrig sind. Zunächst muss man sich bei Verleihshop.de registrieren. Das Anmeldeformular fragt verschiedene persönliche Daten ab, etwa den vollen Namen, die Wohnadresse, die besonders wichtig für die Lieferung der ausgeliehenen bzw. gekauften Ware ist, sowie das Geburtsdatum. Hat man eine von der Wohnadresse abweichende Lieferadresse, kann man diese ebenfalls angeben. Es gibt noch einen zweiten Anmeldeschritt, bei dem man seine Zahlungsweise angeben muss.

Nachdem man sich registriert und die Anmeldung durch einen Klick auf die Registrierungsmail, die man erhält, bestätigt, kann man diese ebenfalls angeben. Nachdem man sich nun mit Benutzernamen und Passwort bei Verleihshop.de angemeldet hat, steht einem das komplette Programm offen. Nun kann man auf ein Mediaprodukt klicken und sieht direkt unter dem Cover die Verleihgebühr sowie die Links für den Kauf und die Vorbestellung, die auf eine weitere Seite führen, auf welcher der Kauf- und Bestellprozess durchgeführt wird.

Möchte man die angebotene Ware von Verleihshop.de nun ausleihen, klickt man auf der jeweiligen Produktseite auf den Linkbutton „Jetzt mieten“. So wird die Bestellung automatisch an den Anbieter weitergeleitet. Bestellt man unter der Woche zwischen 10 und 18 Uhr, kann die gewünschte Ausleihware noch am gleichen Tag per Post verschickt werden. Jeder ausgeliehene Artikel von Verleihshop.de kann eine Woche lang genutzt werden. Dann muss er wieder zurück an den Anbieter geschickt werden. Da man bereits bei der Registrierung seine Zahlungsdaten angegeben hat, müssen diese bei der Ausleihanfrage bzw. Bestellung nicht noch einmal separat angegeben werden.

Ähnlich unkompliziert wie das Ausleihprozedere erfolgt bei Verleihshop.de auch die Kaufabwicklung. Man geht im ersten Schritt wieder auf die jeweilige Seite des Produktes, das man in diesem Fall erwerben möchte. Nun klickt man auf den Button „kaufen“ und wird auf die Bestellseite weitergeleitet. Per Mausklick bestätigt man den Kauf und kann das erworbene Produkt, sofern in der angegebenen Zeit von montags bis freitags zwischen 10 und 18 Uhr bestellt, bereits nach maximal zwei Tagen genießen. Mit Ausnahme der direkten Zahlungsabwicklung erfolgt auch die Vorbestellung nach dem gleichen Prinzip. Die Kaufpreise für die angebotenen Produkte bei Verleihshop.de sind niedriger als etwa bei anderen Anbietern von Filmen, Games und mehr, da 99 Prozent der Artikel im gebrauchten Zustand zur Verfügung gestellt werden.

Ganz gleich, für welche Variante – ob Ausleihen oder Erwerben – man sich entscheidet, kann man stets von einem hohen Maß an Transparenz, das sich auf den Preis bezieht, profitieren. Im Bereich der Preisliste sind alle anfallenden Preise bzw. Nutzungsgebühren gelistet, sodass einer sicheren Kalkulation nichts im Wege steht.

So funktioniert der Ankaufservice von Verleihshop.de

Neben dem zentralen Angebot, das sich auf den Ausleihservice von Verleihshop.de bezieht, kann man auch einen tollen und hochwertigen Ankaufservice nutzen. Zunächst muss man dafür das sogenannte Ankaufformular ausfüllen. Dieses verlangt verschiedene Angaben, etwa die ISBN-Nummer und den Zustand der zu verkaufenden Ware. Man kann sich vor dem Verkauf bzw. der Nutzung des Ankaufservices mit einem Besuch bei Amazon ein Bild vom aktuellen Wert seines gebrauchten Gegenstandes machen. Verleihshop.de verhandelt nicht, sondern nimmt als Preisrelevanz stet das Preisniveau vom größten Online-Versandhandler.

Man sollte beachten, dass Verleihshop.de nicht alle Produkte, die selbst auch verkauft oder verliehen werden, gegen den bei Amazon vorzufindenden Ankaufspreis entgegennehmen. Vielmehr muss man als Kunde zunächst eine Liste erstellen mit den Mediaartikeln, die man veräußern möchte. Diese Liste schickt man anschließend an Verleihshop.de und wartet auf eine Rückmeldung. Fällt diese positiv aus und der Ankäufer ist bereit, den Amazon-Gebrauchtwarenpreis für das eine oder andere auf der Liste vorzufindende Produkt zu zahlen, kann man dieses an die Firmenadresse schicken. Binnen drei Tagen erhält man seine Gutschrift für die gelieferte und nunmehr sich im Besitz von Verleihshop.de befindliche Ware.

Man sollte ebenfalls wissen, dass man kein Geld in Form eines Guthabens auf der Bank, sondern lediglich Ausleihpunkte, die für das Angebot bei Verleihshop.de gültig sind, erhält. Ferner werden nicht alle Games angekauft. Zudem müssen die zu veräußernden Produkte im Originalzustand und in der Originalverpackung an Verleihshop.de versandt werden. Die Portokosten für den Versand muss ferner der Verkäufer übernehmen.

Die Pros und Contras von Verleihshop.de










VorteileNachteile
Preistransparenz gewährleistetKeine downloadbaren Filme verfügbar
Faire AnkaufkonditionenRegistrierung für Angebotsnutzung Pflicht
Beamer und mehr günstig ausleihenNicht alle einwandfreien Produkte werden angekauft
Ausgeliehene Produkte 1 Woche lang genießenNur Bonuspunkte, kein Geld für verkaufte Produkte
Viele Vorteile für registrierte Kunden
Freunde werben und bares Geld einsparen
Video on Demand günstig nutzen

Die Besonderheiten von Verleihshop.de auf einen Blick

Abrundend sind noch einmal die Besonderheiten, die Verleihshop.de aufweist, auf einen Blick gelistet:

  • Mehr als 100.000 unterschiedliche Filmtitel in Form von DVD und Blu-ray im Verleihangebot - und damit die größte Auswahl in Deutschland
  • Games für Konsolen und PCs aller Art - die größte Verleihauswahl im Bereich Games in Deutschland!
  • Onlinevideotheken Testsieger bei Stiftung Warentest (2009)
  • Onlinevideotheken Testsieger beim Deutschen Institut für Serviceleistung (2013) (www.disq.de)
  • Erster Buch-Verleih im Internet
  • Leihen wie in einer Videothek - keine Abos
  • Auch Technikprodukte können ausgeliehen werden
  • Gebrauchte Mediaprodukte direkt kaufen
  • Mediaprodukte bei Nichtverfügbarkeit vorbestellen
  • Verkauf von gebrauchter Ware auf Kalkulationsbasis der Verbrauchswarenpreise vom Online-Versandhaus Amazon
  • Eintägige Lieferfristen häufig gewährleistet
  • Flexible Zahlungsweisen, u. a. mit Paypal
  • Geschenkgutscheine verfügbar
  • Freunde werben und Bonuspunkte sammeln

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×