Vrbindung von Mozilla Firefox und MS-Internet Explorer?

Katzee

Well-known member
ID: 388
L
24 April 2006
624
20
Hallo zusammen,
ich habe mal wieder eine Frage.

Ich surfe mit dem Mozilla Firefox. Wenn ich den Browser schliesse und den CCleaner durchlaufen lassen, bekomme ich allerdings neuerdings die Meldung "Internet Explorer nicht geschlossen". Weder Firefox noch Internet Explorer oder MS Edge werden aber im Taskmanager als aktiv angezeigt.

Kann es sein, dass der MS-Internet Explorer sich selbst öffnet, wenn ich mit dem Firefox arbeite? Bis vor ein paar Wochen hatte ich das Problem noch nicht.

Vielen Dank für Eure Hilfe.
 

neuerpc

Well-known member
ID: 288909
L
26 Juni 2007
583
49
Ich würde mir zumindest im Moment keine Sorgen machen.
Unter Windows 10 läuft der Internet Explorer ab und an gerne im Hintergrund.
 

Shamane

DB-Crasher
ID: 86026
L
24 Juli 2006
909
50
@Katzee

Solltest Du Windows 10 verwenden so sehe ich das nicht sehr Problematisch an.
Denn in Win10 ist der Edge Browser stets im Hintergrund. Wie @neuerpc schon schrieb.

Ich selbst nutze den Browser nur sehr sehr sehr sehr selten :)
 

Katzee

Well-known member
ID: 388
L
24 April 2006
624
20
Danke

Danke für Eure Antworten.

Ich gehe dann auch mal davon aus, dass die Sache harmlos ist. Komisch finde ich nur, dass der Internet Explorer (oder MS Edge) nicht im Taskmanager angezeigt wird. Würde ich vom CCleaner nicht darauf aufmerksam gemacht, dass das Programm noch läuft, würde es nirgends auftauchen.