Songs Und Ihre Hintergründe

raptor230961

Well-known member
ID: 388563
L
24 Juli 2016
3.427
3.005
„Mike Oldfield”: „Moonlight Shadow“
- 1 Cover.jpg
Jahr: 1983

1983: Das Space Shuttle "Challenger" startet seinen Jungfernflug ins Weltall - und Mike Oldfield bringt den Song "Moonlight shadow" heraus.

Oldfield ist unzufrieden. Sein neuer Song ist zwar ein richtiger Ohrwurm, doch mit dem Text hat er noch seine Probleme. Kein Wunder, hat er doch bisher vor allem Instrumentalsongs veröffentlicht. Mit der Gastsängerin Hazel O'Connor bastelt er schon seit Wochen im Studio herum - mehr als den Arbeitstitel "Moonlight passion" und einige uninspirierte Zeilen hat er nicht zusammen gebracht. Die Wende kommt erst nach einem tragischen Todesfall. An dem Tag, als Oldfield zu einem Arbeitsbesuch in New York ankommt, wird Popstar John Lennon ermordet - nur wenige Blocks entfernt von seinem Hotel. Darüber hinaus geht ihm ein Film nicht aus dem Kopf: Der alte Klassiker "Houdini" mit Tony Curtis, in dem es um die Kraft der Spiritualität geht. Mike nimmt sich Zettel und Stift und notiert seine Version einer gespenstischen Mondnacht, in der ein kaltblütiger Mord geschieht. Wieder im Studio steht er dann mit einer neuen Sängerin: die Schottin Maggie Reilly wurde ihm von einem seiner Roadies empfohlen. Und der fertige Song begeistert alle: "Moonlight Shadow" wird ein weltweiter Hit - und der erfolgreichste Song für Mike Oldfield.

Der Text beschreibt das gespenstische Szenario einer Mordnacht. "Es war das letzte Mal, dass sie ihn jemals sah - davongetragen von einem Schatten des Mondlichts. Er starb besorgt und warnend, fortgetragen von einem Schatten des Mondlichts."

Coverversionen gibt es sehr erfolgreiche von der Band "Groove Coverage and den Shadows". Die bekannte deutsche Fassung "Nacht voll Schatten" stammt von Juliane Werding.

- 2.jpg
John Lennon gibt Mark Chapman ein Autogramm - kurz bevor Chapman ihn erschießt

Als Mike Oldfield am Nachmittag des 8. Dezember 1980 in New York aus dem Flugzeug steigt, ahnt er noch nicht, dass dies ein Abend werden sollte, der Entsetzen in der Welt auslösen würde. Oldfield quartiert sich im Virgin Records House in der Perry Street ein, nur wenige Blocks entfernt vom Dakota Building.
Am selben Abend, gegen 23:45 Uhr treffen John Lennon und seine Frau Yoko Ono vor dem Dakota Building, wo sie wohnen, ein. Sie hatten den Tag im Aufnahmestudio verbracht. Als ein Mann auf John zutritt, der schon am Vormittag ein Autogramm von Lennon geholt hat, ahnen weder John noch Yoko, dass es sich nicht um einen normalen Fan handelt. Der offenbar geistig verwirrte Mark Chapman feuert mehrere Schüsse auf John Lennon ab, der noch auf dem Weg ins Krankenhaus stirbt.
In den darauffolgenden Jahren wurden Textzeilen aus „Moonlight Shadow“, wie „all she saw was a silhouette of a gun“ oder „he was shot six times by a man on the run“ immer wieder mit der Ermordung Lennons in Verbindung gebracht.

Nur wenige Stunden vor seinem Tod gibt John Lennon Mark Chapman ein Autogramm
In einem Interview aus dem Jahre 1995, das von Gareth Randall geführt wurde, bestätigt Mike Oldfield den Einfluss von Lennons Tod auf den Song „Moonlight Shadow“, weist aber darauf hin, dass der Einfluss eher unterbewusst geschehen sei. Hauptinspirationsquelle war demnach der Film „Houndini“, bei dem es um die Kontaktaufnahme mit dem vestorbenen Houndini geht.
„I was staying at the Virgin Records House in Perry Street, which was just a few blocks down the road from the Dakota Building where it happened, so it probably sank into my subconscious. It was originally inspired by a film I loved - 'Houdini', starring Tony Curtis, which was about attempts to contact Houdini after he'd died, through spiritualism... it was originally a song influenced by that, but a lot of other things must have crept in there without me realising it.“
Mike Oldfield, der sich mehr als Instrumentalist als als Sänger fühlt, engagierte für „Moonlight Shadow“ Maggie Reilly als Sängerin. Der Song war der Auftakt zu einigen Hits, die Oldfield Anfang der Achtziger schrieb und mit verschiedenen Gastsängerinnen produzierte.

Lyrics:
The last that ever she saw him
carried away by a moonlight shadow
he passed on worried and warning
carried away by a moonlight shadow

Lost in a riddle that Saturday night
far away on the other side
he was caught in the middle of a desperate fight
and she couldn′t find how to push through

The trees that whisper in the evening
carried away by a moonlight shadow
sing a song of sorrow and grieving
carried away by a moonlight shadow

All she saw was a silhouette of a gun
far away on the other side
he was shot six times by a man on the run
and she couldn't find how to push through

I stay, I pray
see you in heaven far away
I stay, I pray
see you in heaven one day

Four a.m. in the morning
carried away by a moonlight shadow
I watched your vision forming
carried away by a moonlight shadow

Stars move slowly in a silvery night
far away on the other side
will you come to talk with me this night?
But she couldn′t find how to push through

I stay, I pray
see you in heaven far away
I stay, I pray
see you in heaven one day

Far away on the other side

Caught in the middle of a hundred and five
the night was heavy and the air was alive
but she couldn't find how to push through
carried away by a moonlight shadow
carried away by a moonlight shadow
far away on the other side
but she couldn't find how to push through

Freie Übersetzung:
In der letzten Zeit hat sie ihn ständig gesehen
fortgetragen vom Schatten des Mondlichtes
er fuhr fort mit Furcht und Angst vor Gefahr
fortgetragen vom Schatten des Mondlichts
das vergessene Geheimnis der Samstag Nacht
weit entfernt auf der anderen Seite
er wurde inmitten eines hoffnungslosen Kampfes gepackt
und sie wußte nicht wie sie sich durchsetzen sollte

Ich bleibe, ich bete, sehe dich weit weg im Himmel
ich bleibe, ich bete, sehe dich eines Tages im Himmel

Die Bäume flüsterten am Abend
fortgetragen vom Schatten des Mondlichtes
sing ein Lied, von Trauer und von Leid
fortgetragen vom Schatten des Mondlichtes
sie sah nur den Schatten einer Waffe
weit entfernt auf der anderen Seite
er schoss sechs Mal auf den wegrennenden Mann
und sie wußte nicht wie sie sich durchsetzen sollte

Ich bleibe, ich bete, sehe dich weit entfernt im Himmel
ich bleibe, ich bete, sehe dich eines Tages im Himmel

Vier Uhr Morgens
fortgetragen vom Schatten des Mondlichts
ich beobachte wie sich Deine Visionen bilden
fortgetragen vom Schatten des Mondlichtes
Sterne bewegen sich langsam in einem silbrigen Licht
weit fort auf der anderen Seite
wirst Du heute Nacht zu mir kommen um mit mir zu reden?
aber sie wußte nicht wie sie sich durchsetzen sollte

Ich bleibe, ich bete, sehe dich weit entfernt im Himmel
ich bleibe, ich bete, sehe dich eines Tages im Himmel
 

raptor230961

Well-known member
ID: 388563
L
24 Juli 2016
3.427
3.005
„Mike Oldfield & Maggie Reilly“: „To France“
- 1 Cover.jpg
Jahr: 1984

Maggie Reillys Karriere ist momentan ein einziger Höhenflug. Die frustrierenden, weil erfolglosen Jahre als Frontfrau der Gruppe „Joe Cool“ sind vorbei - inzwischen ist die Schottin Dauergast in den internationalen Hitparaden. Zu verdanken hat sie dieses plötzliche Karrierehoch ihrem musikalischen Ziehvater Mike Oldfield. Durch Zufall hat sie den berühmten Gitarristen und Songschreiber über ihren Freund, den Toningenieur Chrys Lindop kennengelernt. Und gleich von Beginn an war der Superstar vom außergewöhnlich klaren Sopran Maggies fasziniert. Nur wenig später wurden die beiden ein musikalisches Paar und feierten mit Songs wie „Moonlight shadow“ oder „Foreign affair“ riesige Erfolge. Mittlerweile stehen die Aufnahmen zum nunmehr vierten gemeinsamen Album „Discovery“ an. Und dafür hat sich Oldfield ein ganz besonderes Ambiente ausgesucht: Mitten in den Schweizer Alpen – mit Blick auf den Genfersee – entstehen in entspannter Atmosphäre acht neue Songs. Unter anderem eine eingängige Pop-Hymne, die mühelos an die vorherigen Chartstürmer anknüpfen kann. „To France“ wird ein Megaerfolg – und die letzte gemeinsame Hitsingle für Oldfield und Reilly.

Der Text beschreibt eine unglückliche Liebe und vergleicht diese mit der rauen See zwischen den britischen Inseln und Frankreich. „Weißt du nicht – du wirst es niemals bis nach Frankreich schaffen?“.

In den Charts landet „To France“ auf Platz sechs in Deutschland. In Großbritannien erreicht der Song die Top 50.

Lyrics:
Taking on water, sailing a restless sea
from a memory, a fantasy
the wind carries into white water
far from the islands
don't you know you're

Never going to get to France
Mary, Queen of Chance, will they find you
never going to get to France
could a new romance ever bind you

Walking on foreign ground like a shadow
roaming in far off territory
over your shoulder stories unfold
you're searching for sanctuary
you know you're

Never going to get to France
Mary, Queen of Chance, will they find you
never going to get to France
could a new romance ever bind you

I see a picture
by the lamp's flicker
isn't it strange how
dreams fade and shimmer

Never going to get to France
Mary, Queen of Chance, will they find you
never going to get to France
could a new romance ever bind you

I see a picture
by the lamp's flicker
isn't it strange how
dreams fade and shimmer

Never going to get to France
Mary, Queen of Chance, will they find you
never going to get to France
could a new romance ever bind you

Never going to get to France
Never going to get to France
Never going to
Never going to get to France
Never going to
Never going to get to France
Never going to

Freie Übersetzung:
Sich aufs Wasser begeben, auf einem unruhigen Meer segeln
aus einer Erinnerung, einer Fantasie
der Wind trägt in wilde Gewässer
weit weg von den Inseln
Weißt du nich, daß Du es bist

Ich werde nie nach Frankreich kommen
Mary, die Königin des Glücks, werden sie dich finden?
Nie nach Frankreich kommen
könnte eine neue Romanze Dich jemals binden?

Wie ein Schatten auf fremden Boden wandeln
in einem weit entfernten Gebiet umherziehen
Über Deinen Schultern entfalten sich Geschichten
Du suchst nach Zuflucht
Du weißt, daß Du es bist

Ich werde nie nach Frankreich kommen
Mary, die Königin des Glücks, werden sie dich finden?
Nie nach Frankreich kommen
könnte eine neue Romanze Dich jemals binden?

Ich sehe ein Bild
im Flackern der Lampe
ist es nicht seltsam
wie Träume verblassen und flirren?

Ich werde nie nach Frankreich kommen
Mary, die Königin des Glücks, werden sie dich finden?
Nie nach Frankreich kommen
könnte eine neue Romanze Dich jemals binden?

Ich sehe ein Bild
im Flackern der Lampe
ist es nicht seltsam
wie Träume verblassen und flirren?

Ich werde nie nach Frankreich kommen
Mary, die Königin des Glücks, werden sie dich finden?
Nie nach Frankreich kommen
könnte eine neue Romanze Dich jemals binden?

Ich werde nie nach Frankreich kommen
ich werde nie nach Frankreich kommen
niemals
ich werde nie nach Frankreich kommen
niemals
ich werde nie nach Frankreich kommen
niemals
 

raptor230961

Well-known member
ID: 388563
L
24 Juli 2016
3.427
3.005

„Miley Cyrus & John Travolta „: „I Thought I Lost You”

- 2.jpg
Jahr 2009

Wer hätte gedacht, daß ausgerechnet der `Hannah Montana`-Star Miley Cyrus und die Hollywood-Legende John Travolta mal gemeinsam einen Song aufnehmen? `I Thought I Lost You` heißt er und ist der Titelsong des „Walt Disney-Streifens `Bolt`, der heute für einen Oscar nominiert wurde. Das ungewöhnliche Duo lieh außerdem zwei Figuren ihre Stimme.
48 Jahre trennen Miley Cyrus und John Travolta. Doch bei den Synchronaufnahmen und dem Titelsong zu `Bolt – Ein Hund Für Alle Fälle` war vom Altersunterschied nichts zu spüren.
(aus den RTLII News)

- 1 Cover.jpg


John Travolta: „Miley Cyrus spielt eine tolle Rolle; ganz Amerika liebt sie – ich im übrigen auch – und sie arbeitet super professionell.“

Miley Cyrus: „Er ist so süß und es war echt cool. Je öfter wir uns gesehen haben – desto besser haben wir uns verstanden. Er ist einfach nur süß – und hat so eine schöne Stimme.“

Allein vom Bekanntsheitsgrad muß die 16jährige sich nicht verstecken. Zur Amtseinführung von Präsident Obama (20.01.09) brachte sie die First Lady Michelle und ihre beiden Kinder zum rocken … geschätzte 30 Millionen Dollar hat der Teeny bereits mit singen, schauspielern und moderieren von Kindersendungen verdient. Ihre Gagen für Filme sollen angeblich schon so hoch sein, wie die von `Harry Potter`-Darsteller Daniel Redcliff – über 20 Millionen Dollar heißt es. Wieviel sie für ihre Sprechrolle in der Original-Fassung von `Bolt` bekommen hat ist ihr Geheimnis. Fest steht: Der Soundtrack zu `Bolt` - den gibt es ab morgen (23.01.09).

1652405147965.png

Lyrics:
Nobody listens to me
dont hear a single thing I say
say anything to soothe me
anything to get you on my head
dont know how I really feel
cause its the faith
that makes it like that I dont care
dont know how much it hurts
to turn around like you were never there
like somehow you could be the break
and I could walk away
from the promises we made
and swore we′d never break

I thought I lost you
when you ran away
to try to find me
I thought I'd never
your sweet face again
I turned around
and you were gone
and on and on
the days went
I kept the moments
that we were in
and I hope in my heart
that you
would come back to me
my friend
and now I got you
well I thought
I lost you!

I felt so empty out there
and there were days I had my doubts
but I knew I′d find you somewhere
because I knew
I couldn't live without
you in my life for one more day
and I swore I'd never break

Those promises we made
I thought I lost you
when you ran away
to try to find me
I thought I′d never
your sweet face again
I turned around
and you were gone
and on and on
the days went
I kept the moments
that we were in
and I hope in my heart
that you
would come back to me
my friend
and now I got you
well I thought
I lost you!

I told myself
I wouldnt sleep
till I searched the world
from sea to sea

I made a wish upon a star
I turned around
and there you were

And now here we are
here we are
I thought I lost you
I thought I lost you too
I thought I lost you
I thought I lost you
you!

I thought I lost you
when you ran away
to try to find me
I thought I′d never
your sweet face again
I turned around
and you were gone
and on and on
the days went
I kept the moments
that we were in
and I knew in my heart
that you
would come back to me
my friend
and now I got you
well I thought
I lost you!

Well I thought I lost you
I thought I lost you too...

So that I got you
so that I got you

So that I got you
I thought I lost you
I thought I lost you too...

Übersetzung:
Niemand hört mir zu
hört nichts, was ich sage
sag´ irgendetwas, um mich zu beruhigen
irgendetwas, um Dich in meinen Kopf zu bringen
ich weiß nicht, wie ich mich wirklich fühle
denn es ist der Glaube
der es so macht, daß es mir egal ist
daß keiner weiß, wie sehr es wehtut
sich umzudrehen, als wärst Du nie da gewesen
als könntest Du irgendwie die Pause sein
und ich weggehen könnte
von den Versprechungen, die wir gemacht haben
und schworen, wir würden sie niemals brechen

Ich dachte, ich hätte Dich verloren
als Du fortgelaufen bist
um zu versuchen, mich zu finden
ich dachte, ich würde nie
Dein süßes Gesicht wiedersehen
ich drehte mich um
und Du warst weg
und weiter und weiter
vergingen die Tage
ich habe die Momente festgehalten
in denen wir zusammen waren
und ich hoffte von ganzen Herzen
daß Du zu mir zurück kommst
mein Freund
und jetzt habe ich Dich wieder
nun dachte ich
ich hätte Dich verloren!

Ich fühlte mich so einsam da draußen
und es gab Tage, an denen ich Zweifel hatte
aber ich wußte, daß ich Dich irgendwo finden würde
denn ich wußte
daß ich nicht für einen Tag in meinem Leben
ohne Dich leben könnte
und ich schor, niemals zu ruhen

Diese Versprechen, die wir gemacht haben
ich dachte, ich hätte Dich verloren
als Du weggelaufen bist
um zu versuchen, mich zu finden
ich dachte, ich würde nie
Dein süßes Gesicht wiedersehen
ich drehte mich um
und Du warst weg
und weiter und weiter
vergingen die Tage
ich habe die Momente festgehalten
in denen wir zusammen waren
und ich hoffte von ganzen Herzen
daß Du zu mir zurück kommst
mein Freund
und jetzt habe ich Dich wieder
nun dachte ich
ich hätte Dich verloren!

Ich versprach mir
ich würde icht schlafen
bis ich die Welt durchsucht hätte
von Meer zu Meer

Bei einem Stern wünschte ich einen Wunsch
ich dreht mich um
und da warst Du

Und jetzt sind wir hier
hier sind wir
ich dachte ich hätte Dich verloren
ich dachte auch, ich hätte Dich verloren
ich dachte ich hätte Dich verloren
ich dachte ich hätte Dich verloren
Dich!

Ich dachte ich hätte Dich verloren
als Du weggelaufen bist
um zu versuchen, mich zu finden
ich dachte, ich würde nie
Dein süßes Gesicht wiedersehen
ich drehte mich um
und Du warst weg
und weiter und weiter
vergingen die Tage
ich habe die Momente festgehalten
in denen wir zusammen waren
und ich hoffte von ganzen Herzen
daß Du zu mir zurück kommst
mein Freund
und jetzt habe ich Dich wieder
nun dachte ich
ich hätte Dich verloren!

Nun, ich dachte ich hätte Dich verloren
ich dachte auch , ich hätte Dich verloren

So daß ich Dich wieder habe
so daß ich Dich wieder habe

So daß ich Dich wieder habe
ich dachte auch, ich hätte Dich verloren
ich dachte auch, ich hätte Dich verloren
 

raptor230961

Well-known member
ID: 388563
L
24 Juli 2016
3.427
3.005
„Milow“: „You And Me (In My Pocket)“
- 1 Cover.jpg
Jahr: 2011

Mit „You And Me (In My Pocket)“ hat Milow seinen persönlichen Song für den Sommer 2011 abgeliefert. Aber nicht nur das, in den Text hat er auch ordentlich Wortwitz reingelegt. Statt immer nur Lobgesänge auf Frauen zu schreiben, hat er den Spieß einfach mal umgedreht und besingt nun – aus Spaß – ihre schlampigen Seiten.

Milow: „Irgendwann hab ich mir gedacht, warum singe ich - wie so viele meiner Kollegen - eigentlich 'du bist so schön', 'du riechst so gut'. Ich kann das nicht, das ist mir zu klischeehaft. Also hab ich überlegt: was, wenn ich das Gegenteil singe? Also nicht mehr: 'du riechst so gut' sondern 'ich wünschte du würdest komisch oder sogar schlecht riechen'. Und das fand ich lustig.“

Angeblich hat Milow eine Freundin, ob er aber in „You and me (in my Pocket)“ über ihre schlampigen Seiten singt, ist unbekannt.

Lyrics:
I wish you smelled a little funny
not just funny really bad
we could roam the streets forever
just like cats but we’d never stray
I sometimes wish you were a mermaid
I could raise you in the tub at home
we could take a swim together
on weekly day trips to the bay

Oh you and me
it would be only you and me
oh you and me
it would be only you and me

I wish you were a little bigger
not just big but really fat
doors you would no longer fit through
in my bed you would have to stay
I often wish that you had feathers
I’d keep you in a giant cage
all day long I’d sit and watch you
I’d sing for you and that would be okay

People say there are plenty of fish
in the sea, baby, all I do is wish

I wish you were a little slower
not just slow but paralyzed
then I could plug you into a socket
so you could never run away
I really wish that you were smaller
not just small but really really short
so I could put you in my pocket
and carry you around all day

Freie Übersetzung:
Ich wünschte, Du würdest ein wenig komisch riechen
nicht nur komisch, richtig schlecht
wir könnten für immer in den Straßen umherwandern
genau wie Katzen aber wir würden niemals streunern

Manchmal wünschte ich, Du wärst eine Meerjungfrau
ich könnte Dich in der Badewanne zuhause großziehen
wir könnten zusammen schwimmen gehen
an wöchentlichen Ausflügen zur Bucht
oh Du und ich
es wären nur Du und ich
oh Du und ich
es wären nur Du und ich

Ich wünschte, Du wärst etwas pummeliger
nicht nur pummelig, richtig fett
durch Türen würdest Du nicht mehr passen
in meinem Bett müßtest Du bleiben

Ich wünschte oft, Du hättest Federn
ich würde Dich in einem riesigen Käfig halten
den ganze Tag würde ich da sitzen und Dich ansehen
ich würde für Dich singen und das wäre in Ordnung
oh Du und ich
es wären nur Du und ich
oh Du und ich
es wären nur Du und ich

Die Leute sagen, andere Mütter haben auch schöne Töchter
Schatz, aber ich wünsche mir nur
ich wünschte, Du wärst ein wenig langsamer
nicht nur langsam, sondern gelähmt

Dann könnte ich Dich auf einen Sockel stellen
so könntest Du niemals weglaufen
ich wünschte wirklich, Du wärst kleiner
nicht nur klein, sondern winzig
so daß ich Dich in meine Hosentasche stecken könnte
und Dich den ganzen Tag herumtragen könnte
oh Du und ich
es wären nur Du und ich
oh Du und ich
es wären nur Du und ich

Du und ich
 

raptor230961

Well-known member
ID: 388563
L
24 Juli 2016
3.427
3.005
„The Mindbenders“: „A Groovy Kind Of Love“
- 1 Cover.jpg
Jahr: 1966

1966: Die "Goldene Kamera" wird erstmals vergeben und die Mindbenders veröffentlichen "A groovy kind of love". Die Band coverte das Lied von dem Duo "Diane und Anita" und machte ihn zu einem Welthit.

Carole Bayer Sager und Toni Wine haben einen richtig guten Draht zueinander. Beide studieren mit Begeisterung an der New York City High School of Music and Art und nebenher komponieren sie gemeinsam Songs. Eines Abends sitzen die beiden Mädels in ihrer Studentenbude und basteln wie so häufig an einem neuen Werk. Beide sind fasziniert vom neuen Modewort, das derzeit total in ist bei den Teenies. "Groovy" bedeutet so viel wie fetzig oder super und wird derzeit ständig in der Jugendsprache verwendet. Alles ist "kinda groovy", also "irgendwie fetzig".

Carole dreht die beiden Worte einfach um und versucht daraus einen Text zu entwerfen. Beide sprühen vor Ideen, reihen Satz an Satz und 20 Minuten später sind sie fertig. Auch Melodie und Harmonien für die Ballade haben sie im Kasten. Inspiriert ist das Ganze von einem klassischen Werk: einer Klavier-Sonatine von Muzio Clementi. Ursprünglich soll Caroles und Tonis Freundin Lesley Gore den Titel singen. Doch deren Produzent ist gar nicht begeistert vom Slangwort „Groovy“ in der Titelzeile. Also singt erst das Mädchenduo Diane und Anita die kaum beachtete Originalfassung von „A groovy kind of love“. Später schnappen sich die Mindbenders den Titel und machen ihn zum Welthit.

Der Text handelt von einer ganz besonderen Liebe. "Wenn ich mal traurig bin, muss ich dich nur ansehen, dann geht es mir schon besser. In deiner Nähe kann ich deinen Herzschlag spüren und hören, wie du atmest. Schatz, meinst du nicht auch, dass unsere Liebe echt fetzig ist?"

Coverversionen: Die Bekannteste stammt von Phil Collins. Seine Fassung für den Soundtrack des Kinofilms "Buster" wird erneut zum Welthit und landet auf Platz 1 in den USA.

Lyrics:
When I′m feelin' blue, all I have to do
is take a look at you, then I′m not so blue
when you're close to me, I can feel your heartbeat
I can hear you breathing in my ear
wouldn't you agree, baby you and me got a groovy kind of love

Anytime you want to, you can turn me on to
anything you want to, anytime at all
when I taste your lips, oh I start to shiver
can′t control the quivering inside
wouldn′t you agree, baby you and me got a groovy kind of love

When I'm in your arms, all I have to do
is take a look at you, then I′m not so blue
when I'm in your arms, nothing seems to matter
if the world would shatter, I don′t care
wouldn't you agree, baby you and me got a groovy kind of love
we′ve got a groovy kind of love, we've got a groovy kind of love

We've got a groovy kind of love

Übersetzung:
Wenn ich mich schlecht fühle, ist alles, was ich tun muß
Dich anzuschauen, dann bin ich nicht so traurig
wenn Du mir nahe bist, kann ich Deinen Herzschlag spüren
ich kann Dich in meinem Ohr atmen hören
Würdest Du nicht zustimmen, Schatz, Du und ich haben eine tolle Art von Liebe

Wann immer Du willst, kannst Du mich anmachen
alles, was Du willst, jederzeit
wenn ich Deine Lippen schmecke, oh, fange ich an zu zittern
ich kann das Zittern im Innern nicht kontrollieren
würdest Du nicht zustimmen, Schatz Du und ich haben eine tolle Art von Liebe

Alles, was ich tun muß, wenn ich in Deinen Armen liege
ist Dich nur anzuschauen, dann bin ich nicht mehr so traurig
wenn ich in Deinen Armen bin, scheint nichts wichtig zu sein
wenn die Welt zerbrechen würde wäre es mir egal
würdest Du nicht zustimmen, Schatz, Du und ich haben eine tolle Art von Liebe
wir haben eine tolle Art von Liebe, wir haben eine fantastische Art von Liebe

Wir haben eine wunderbare Art von Liebe
 

gartenzwerg

Zwergi
ID: 60550
L
18 Juli 2007
4.264
944

„Mike Krüger“: „Mein Gott Walther“

Anhang anzeigen 12591
Jahr: 1975


Lyrics:
Walther war nicht groß
war eher klein
trotzdem behauptet er
von den Kleinen einer der Größte zu sein.
Seine Frau
die Marie
sah noch ganz gut aus für ihr Alter
und wenn sie mal was sagte
dann meist: MEIN GOTT
WALTHER.

Walther lebte sein Leben
war meist unbeschwert
und wenn er mal was machte
machte er's meist verkehrt.
Beim Frühstück warf er die Kaffeekanne um
zum Glück war's nur kalter

Marie sagte wieder einmal: MEIN GOTT
WALTHER.

Walther hatte es nicht eilig
arbeitete ja im selben Haus
und wenn er keine Lust hatte
fiel die Arbeit eben aus.
Das machte auch nichts
denn er war Hausverwalter
wenn die ander'n wieder ihn sah'n
meinten sie nur: MEIN GOTT
WALTHER.

Walther wollte und ließ das haus in Ordnung versetzen
und machte einer was kaputt
muß er den Schaden ersetzen.
Meist mußte Walther dies tun
wie gestern den Feuerlöscherhalter
als er's beichtete

sagte Marie: MEIN GOTT
WALTHER.

Denn da hatte Walther im Flur Rauch entdeckt
und sofort erkannt,
daß nur ein Feuer dahintersteckt.
Laut „Feuer
Feuer“ rufend riß er den Löscher von der Wand
natürlich mit Halter
alle die ihn sah'n

meinten nur: MEIN GOTT
WALTHER.

Doch solche Blödelei'n ignorierte er nur
und rannte mit dem Löscher hinaus auf den Flur.
Doch dort staubten nur die von ihm bestellten Gipser und Kalker

und als sie ihn sah'n: ... MEIN GOTT
WALTHER.

Doch Walther macht sich nichts aus solch' kleinen Pannen
aus kaputten Tassen
Tellern oder Kaffeekannen.
Er geht dann in die Kneipe
und wenn er heimkommt
dann lallt er.

Marie sagt dann nur: MEIN GOTT
WALTHER.

Ja das Leben verlangte Walther schon 'ne Menge ab
und sein Pech verfolgte ihn sogar bis ins Grab
denn sein Sarg mit den Trägern aus den Händen
auf den Boden knallt er

der Pfarrer rief entsetzt. MEIN GOTT
WALTHER.

Nun steht Walther ganz allein vor'm Himmelstor
und kommt sich eigentlich ziemlich einsam vor.
Petrus sieht durch das Guckloch
drauf verliert den Halt er.
Zum lieben Gott ruft er nach hinten:

Da draußen, da steht WALTHER!

achja, des weckt Erinnerungen. mein Vater hieß Walter und der Ausruf "mein Gott, Walter" wurde zum running gag für eine ganze Weile :)
 

raptor230961

Well-known member
ID: 388563
L
24 Juli 2016
3.427
3.005
„Modern Talking“: „You’re My Heart, You’re My Soul”
- 1 Cover.jpg
Jahr: 1984

1984 ist „You’re My Heart, You’re My Soul” die Debut-Single von Modern Talking (Thomas Anders und Dieter Bohlen). Die Single verkauft sich Anfangs überhaupt nicht. Offensichtlich hilft ein Auftritt in der Musik-Sendung Formel Eins die Verkaufszahlen anzukurbeln.
- 2.jpg

In 35 Ländern erreicht der Song Platz 1 der Charts.

Dieter Bohlen: „Nach ‚You’re MyHeart, You’re My Soul’ hatten die damals gesagt: ‚Ja Mensch, Du bist 30, das war’s jetzt wohl. Freu Dich, Du hattest eine Nummer 1, quasi weltweit, aber ab jetzt geht’s bergab.’ „

Danach scheint es so, als ob jedes Lied in die Charts kommt – ob „Geronemo’s Cadillac“, „Atlantis Is Calling“, „Cheri Cheri Lady“ … fast jedes Lied wird in den Discotheken gespielt. Modern Talking hat bis heute 5 Nummer 1-Hits in Deutschland. Weltweit verkauft das Duo über 120 Millionen Tonträger.

Dieter Bohlen: „Das Lustige ist, es ist jetzt 25 Jahre her – oder noch länger – und die Leute kennen ‚Cheri Cheri Lady’ immer noch. Es gibt viele Länder, wo das fast Volkslieder geworden sind – oder was heißt fast – da sind das Volkslieder … und da ist das schon toll, daß man den Leuten auch zeigen kann, daß man eben kontinuierlich über 30 Jahre lang Erfolg hat.“

- 3.jpg

Lyrics:
Deep in my heart - there's a fire - a burning heart
deep in my heart - there's desire - for a start
I'm dying in emotion
it's my world in fantasy
I'm living in my, living in my dreams

You're my heart, you're my soul
I'll keep it shining everywhere I go
you're my heart, you're my soul
I'll be holding you forever
stay with you together

You´re my heart, you're my soul
yeah, I'm feeling that our love will grow
you're my heart, you're my soul
that's the only thing I really know

Let's close the door and believe my burning heart
feeling alright come on open up your heart
keep the candles burning
let your body melt in mine
I'm living in my, living in my dreams

You're my heart, you're my soul
I'll keep it shining everywhere I go
you're my heart, you're my soul
I'll be holding you forever
stay with you together

You´re my heart, you're my soul
yeah, I'm feeling that our love will grow
you're my heart, you're my soul
that's the only thing I really know

You're my heart, you're my soul
I'll keep it shining everywhere I go
you're my heart, you're my soul
I'll be holding you forever
stay with you together

You´re my heart, you're my soul
yeah, I'm feeling that our love will grow
you're my heart, you're my soul
that's the only thing I really know

Übersetzung:
Tief in meinem Herzen, dort wohnt ein Feuer, ein brennendes Herz
tief in meinem Herzen, dort wohnt Verlangen, für einen Anfang
ich sterbe vor Emotionen
es ist meine Welt in der Fantasie
ich lebe in meinen, lebe in meinen Träumen

Du bist mein Herz, Du bist meine Seele
ich werde es leuchten lassen, überall wohin ich gehe
Du bist mein Herz, Du bist meine Seele
ich werde Dich für immer halten
mit Dir zusammenbleiben

Du bist mein Herz, Du bist meine Seele
ja, ich fühle, daß unsere Liebe wachsen wird
Du bist mein Herz, Du bist meine Seele
das ist das einzige, das ich wirklich weiß

Laß uns die Tür schließen und meinem brennenden Herzen glauben
Fühl Dich gut, komm schon, öffne Dein Herz
laß die Kerzen brennen
laß Deinen Körper mit meinem verschmelzen
ich lebe in meinen, lebe in meinen Träumen

Du bist mein Herz, Du bist meine Seele
ich werde es leuchten lassen, überall wohin ich gehe
Du bist mein Herz, Du bist meine Seele
ich werde Dich für immer halten
mit Dir zusammenbleiben

Du bist mein Herz, Du bist meine Seele
ja, ich fühle, daß unsere Liebe wachsen wird
Du bist mein Herz, Du bist meine Seele
das ist das einzige, das ich wirklich weiß

Du bist mein Herz, Du bist meine Seele
ich werde es leuchten lassen, überall wohin ich gehe
Du bist mein Herz, Du bist meine Seele
ich werde Dich für immer halten
mit Dir zusammenbleiben

Du bist mein Herz, Du bist meine Seele
ja, ich fühle, daß unsere Liebe wachsen wird
Du bist mein Herz, Du bist meine Seele
das ist das einzige, das ich wirklich weiß
 

raptor230961

Well-known member
ID: 388563
L
24 Juli 2016
3.427
3.005
„Modern Trouble”: Fly To Moscow”
- 1 Cover.jpg
Jahr: 1987

Hintergrund:
1968 in Wedel geboren, ist Mathias Rust ein deutscher Privatpilot, der im Alter von 19 Jahren am 28. Mai 1987 (dem Tag der sowjetischen Grenztruppen), auf einer Brücke unweit des Roten Platzes in Moskau mit einem Flugzeug vom Typ Cessna 172 landete.

- 2.jpg
Mathias Rust

Flugverlauf und Landung
Rust mietete die Cessna 172 eines Hamburger Luftsportvereins für einen „Rundflug über die Nordsee“, startete in Hamburg-Fuhlsbüttel, Zwischenlandung auf dem Flugplatz Uetersen bei Hamburg, baute hier die Rücksitzbank seiner viersitzigen Maschine aus und flog über Westerland/Sylt zunächst nach Island, um dann über Norwegen nach Finnland zu fliegen, wo er auf dem Flughafen Malmi in Helsinki am 25. Mai 1987 landete. Von dort aus flog er am 28. Mai über die finnisch-russische Grenze Richtung Leningrad und folgte von dort der Eisenbahnlinie nach Moskau. Er wurde dabei frühzeitig von der sowjetischen Luftabwehr erfasst. Eine unmittelbare Abwehrreaktion blieb aus. Im Fernsehen ausgestrahlte Beiträge zeigten parallel mitfliegende MiG-23-Kampfflugzeuge. Entscheidungen wurden nicht getroffen und Rust erreichte schließlich nach etwa fünfeinhalbstündigem Flug Moskau, wo er gegen 18:15 Uhr mehrere Runden über dem Roten Platz und dem Kreml drehte. Da auf dem Platz zu viele Menschen waren, musste er dann gegen 18:40 Uhr auf der nahen Moskwa-Brücke (Moskworezkij most) landen. Er brachte das Flugzeug dann auf dem Parkplatz für Reisebusse am Wassilij-Abhang (Wassilewski spusk) neben der Basilius-Kathedrale direkt am Roten Platz zum Stehen.

Nach seinem Flug sagte Rust, dass er ihn für den „Weltfrieden“ und die „Verständigung zwischen unseren Völkern“ unternommen habe.

Sein Flug löste internationale Aufmerksamkeit aus und führte zu innenpolitischen Konsequenzen in der Sowjetunion. Der sowjetische Verteidigungsminister Sergej Sokolow und der Chef der Luftabwehrtruppe Alexander Koldunow sowie weitere Offiziere, die den 700-km-Flug über sowjetisches Territorium zugelassen hatten, wurden von Michail Gorbatschow zu den Verantwortlichen gemacht und „auf eigenen Wunsch in den wohlverdienten, frühzeitigen Ruhestand“ entlassen.

In Medien und zeitgeschichtlichen Büchern ist nach wie vor von der „Landung auf dem Roten Platz“ die Rede, obwohl es diese nie gegeben hat. Vielmehr hat das Flugzeug den Platz nur überflogen und ist rund 100 Meter unterhalb auf einem Busparkplatz ausgerollt.


Festnahme und Gefängnisaufenthalt
Nach der Landung wurde Rust von Mitarbeitern des damaligen sowjetischen Geheimdienstes KGB festgenommen. Am 2. September 1987 begann sein Prozess vor dem Obersten Gerichtshof. Er wurde am 4. September zu vier Jahren Arbeitslager wegen illegaler Einreise, Verletzung der internationalen Luftverkehrsregeln und schweren Rowdytums verurteilt. Durch die Landung auf dem Platz hätten, so der Richter, Menschen verletzt werden können. Nach der Verbüßung einer Freiheitsstrafe von 14 Monaten im Lefortowo-Gefängnis in Moskau wurde er am 3. August 1988 infolge einer Begnadigung durch den Vorsitzenden des Präsidiums des Obersten Sowjets der UdSSR, Andrei Gromyko, ehemals langjähriger Außenminister der UdSSR, vorzeitig aus der Haft entlassen und musste auf Anordnung unverzüglich die Sowjetunion verlassen und nach Deutschland zurückkehren.

Die Cessna 172 B (Kennzeichen D-ECJB) wurde nach Rusts Flug von einer Münchner Kosmetikfirma zum doppelten Schätzwert gekauft, später an einen japanischen Club verkauft und in einem Freizeitpark bei Tokio unter freiem Himmel ausgestellt.

Im Kopenhagener Stadtteil Nørrebro wurde 1989 eine Bar eröffnet, die nach Rust benannt ist. In der Comedy-Serie Stenkelfeld wurde der fiktive Mathias-Rust-Flughafen nach ihm benannt. Zeitweise gab es auch einen Mathias-Rust-Fan-Club im Internet.

Erneute Schlagzeilen:
1989 geriet Rust erneut in die Schlagzeilen. Während seines Zivildienstes traktierte er im DRK-Krankenhaus Rissen eine Krankenschwester mit einem Messer, weil sie ihn nicht küssen wollte. 1991 wurde Rust dafür zu einer 30-monatigen Freiheitsstrafe wegen Totschlagversuchs in einem minderschweren Fall verurteilt (nach 15 Monaten vorzeitige Entlassung im Oktober 1993).

Im Jahr 2001 musste er wegen Diebstahls eines Kaschmirpullovers in einem Hamburger Kaufhaus erneut vor Gericht und wurde zur Zahlung von 600 DM verurteilt. Das vorläufige Ende seines Vorstrafenregisters bildet ein Urteil eines Hamburger Gerichts vom November 2005: Wegen fortgesetzen Betruges wurde gegen Rust eine Geldstrafe von 1500 € verhängt. Ferner wurde er durch gerichtlichen Beschluss zur Herausgabe nicht bezahlter Möbelstücke gezwungen.

- 3.jpg

Lyrics:
Fly to Moscow and land an the Red Square
Fly to Moscow and land there if you dare

Modern rebel Mr. Rust he showed the world Moscow or bust
Flying in red baron's shoes zig zag course that leaves no clues
The Kremlin says this can't be true, heads will roll 'cause this won't do
Reuther, Tass and CBS said this story is the best

Fly to Moscow and land an the Red Square
Fly to Moscow and land there if you dare

No one saw him an the screen, 'cause he kept his nose down, kept it clean
Flying solo in his Cessna Mr. Rust beat Russian radar
Uncle Sam and Pentagon they couldn't do what he has done
Gorbachev he had no laughs when Mr. Rust signed autographs

Fly to Moscow and land an the Red Square
Fly to Moscow and land there if you dare

The people rolled their eyes and said the flog was black and gold and red
The KGB took the plane away but some photos went astray
And the news went out around the world, the Story soon become unfurled
The new born Hero from the west came down to earth and pass the test

Fly to Moscow and land an the Red Square
Fly to Moscow and land there if you dare
Fly to Moscow and land an the Red Square
Fly to Moscow and land there if you dare
Fly to Moscow!

Übersetzung:
Flieg nach Moskau und lande auf dem Roten Platz
flieg nach Moskau und lande dort, wenn Du Dich traust

Der moderne Rebell Herr Rust zeigte der Welt Moskau oder ging unter
auf den Spuren des roten Barons*1 spurlos einen Zick-Zack-Kurs fliegen
der Kreml sagt, das kann nicht wahr sein, es werden Köpfe rollen, da das nicht geht
Reuter, Tass und CBS sagten, diese Geschichte sei die beste

Flieg nach Moskau und lande auf dem Roten Platz
flieg nach Moskau und lande dort, wenn Du Dich traust
niemand hat ihn auf dem Bildschirm gesehen, weil er seine Nase sauber unten hielt
allein fliegend in seiner Cessna schlug Herr Rust das russische Radar
„Uncle Sam“*2 und das Pentagon konnten nicht tun, was er getan hat
Gorbatschow hatte nichts zu lachen, als Herr Rust Autogramme gab

Flieg nach Moskau und lande auf dem Roten Platz
flieg nach Moskau und lande dort, wenn Du Dich traust

Die Leute rollten mit den Augen und sagten, die Peitsche sei Schwarz und Gold und Rot
der KGB nahm das Flugzeug weg, aber einige Fotos gingen verloren
und die Nachricht ging um die Welt, die Geschichte verbreitete sich
der neugeborene Held aus dem Westen kam auf die Erde und bestand die Prüfung

Flieg nach Moskau und lande auf dem Roten Platz
flieg nach Moskau und lande dort, wenn Du Dich traust
flieg nach Moskau und lande auf dem Roten Platz
flieg nach Moskau und lande dort, wenn Du Dich traust
flieg nach Moskau!

*1: Der „rote Baron“ war im Ersten Weltkrieg das Fliegesass Manfred von Richthofen
*2: „Uncle Sam“ (Onkel Sam) ist die bekannteste Nationalallegorie der Vereinigten Staaten. Er war eine verbreitete Werbefigur, wurde aber erst 1961 durch Senatsbeschluss offiziell anerkannt. „Uncle Sam“wird weltweit benutzt und verstanden.